Probleme mit O2 DSL

03/06/2008 - 00:19 von Udo Piechottka | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe seit ca. 1 Woche O2 DSL mit dem Surf & Phone-Router und
stàndige Verdindungsunterbrechungen zum Internet, wàhrend VoIP halbwegs
und Ping zum Router einwandfrei laufen.

Ein Ping-Monitor zeigt nun immer wieder Aussetzer für 1-5 Minuten,
effektiv etwa 10-15% Ausfallrate pro h.

Die Spezialisten von O2 haben mit diagnostiziert, dass es

a) nicht an der Leitung (super Dàmpfungswerte)
b) nicht am Port
c) nicht am Router

liegt.

Da ich ja nun eigentlich nur als DAU übrigbleibe, frage ich mal nach
àhnlichen Erlebnissen und Alternativen oder möglichen sonstigen Ursachen
bevor ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch mache.

Dann stellt sich direkt die Frage nach einer professionellen
DSL&Telefon-Anbindung, die zu empfehlen wàre.

Immerhin ist der O2-Service immer sehr freundlich und fragt nach der
Rückrufnummer, scheint bemüht aber nutzt die Möglichkeit scheinbar nie.
Leider zàhlt in diesem Falle der praktische Erfolg, von dem alle
Beteiligten noch weit entfernt sind und z.Zt. noch freundlich dumm aus
der Wàsche gucken.



Was tun?


Gruss Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Selke
03/06/2008 - 07:18 | Warnen spam
In article <g21rhh$ais$, says...


Die Spezialisten von O2 haben mit diagnostiziert, dass es

a) nicht an der Leitung (super Dàmpfungswerte)
b) nicht am Port
c) nicht am Router

liegt.



diesen Fehler habe ich bereits mit drei Fehlerursachen esehen:

- Ufo crasht und rebootet regelmaessig
- deine Leitung ist nur mit einer Ader aufgelegt, die zweite hat irgendwo
einen Wackelkontakt. Das laesst sich zwar nicht mittels DSLAM und Ufo, jedoch
per Gleichs- und Kapazitaetsmessung pruefen
- eine andere TAL stoert regelmaessig deinen Anschluss. Dauerhafte Abhilfe
schafft u.U. ein anderes DSLAM Profil mit weniger Bandbreite, z.B. 8 statt 16
MBit/s.

Dann stellt sich direkt die Frage nach einer professionellen
DSL&Telefon-Anbindung, die zu empfehlen wàre.



die Begriffe DSL und professionell passen nicht recht zueinander. DSL ist
halt billig. Und ein Business DSL Anschluss - was immer auch das jeweilige
Marketing darunter verstehen mag - wird exakt auf den gleichen DSLAMs ueber
den gleichen Backhaul realisiert. Technisch ist ein professioneller Anschluss
nicht besser als ein Anschluss fuer Residentials. Man wird an der Hotline
lediglich besser behandelt :-)

Wenn du moechtest, kann ich die Tage auf deinen Anschluss schauen. Ich
arbeite fuer den Netzbetreiber.

Gruss, Olaf

Ähnliche fragen