Probleme mit ODBC

09/10/2009 - 21:01 von Stefan Bockelmann | Report spam
ist wahrscheinlich nicht die korrekte Gruppe, da es eigentlich kein
SQL-spezifisches Problem ist, ich wußte aber nicht, in welcher Gruppe ich
meine Frage sonst hàtte posten sollen:

Eine Anwendung verbindet über eine in System-DSN eingerichtete
ODBC-Datenquelle auf einen SQL Server.

Das funktioniert problemlos unter XP (und früher), Server 2003, Terminal
Server 2003, etc.
Aber seit Vista, Windows7, Server 2008, Terminal Server 2008 funktioniert
der connect über die System-DNS-ODBC nicht mehr. Man kann nur noch über
Benutzer-DSN verbinden, das hat natürlich bei Terminal Server 2008 den
Nachteil, dass man pro Domànenbenutzer eine eigene ODBC-Datenquelle anlegen
muß.

Hat Jemand von Euch eine Ahnung, woran das liegen könnte?
lg
S.Bockelmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
09/10/2009 - 22:15 | Warnen spam
Hallo Stefan,

"Stefan Bockelmann" schrieb...
ist wahrscheinlich nicht die korrekte Gruppe, da es eigentlich kein
SQL-spezifisches Problem ist, ich wußte aber nicht, in welcher Gruppe ich
meine Frage sonst hàtte posten sollen:



Passt schon. Schliesslich müssen wir alle an unsere SQL Server Daten kommen.

Eine Anwendung verbindet über eine in System-DSN eingerichtete
ODBC-Datenquelle auf einen SQL Server.

Das funktioniert problemlos unter XP (und früher), Server 2003, Terminal
Server 2003, etc.
Aber seit Vista, Windows7, Server 2008, Terminal Server 2008 funktioniert
der connect über die System-DNS-ODBC nicht mehr. Man kann nur noch über
Benutzer-DSN verbinden, das hat natürlich bei Terminal Server 2008 den
Nachteil, dass man pro Domànenbenutzer eine eigene ODBC-Datenquelle anlegen
muß.



Grundsàtzlich hat sich da bei Vista und spàter nichts dran geàndert.
Einzig die Anlage einer System-DSN ist ggf. durch UAC etwas
komplizierter geworden. Korrekt eingerichtet steht eine System-DSN
weiterhin allen Benutzer zur Verfügung. Selbst ein Extra-Brötchen hat
man dafür gebacken ;-)
http://blogs.msdn.com/vistacompatte...vista.aspx

Welche Fehlermeldungen erhàlst Du, wenn Du das versuchst?

Làuft Dein Programm unter x86 (32 Bit) oder x64 (64-Bit)?
Denn dort kommen unterschiedliche Einstellungen zum Tragen.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen