Probleme mit posten von NNTP

25/07/2009 - 13:41 von B.K. | Report spam
Hallo,

ich bastele jetzt schon eine ganze Weile an meinem Seamonkey rum und
allmàhlich kommen mir gewisse Zweifel:
Kann Seamonkey Mail/Thunderbird überhaupt NNTP Nachrichten gemàß RFC
3977 senden ( http://tools.ietf.org/html/rfc3977#section-6.3.1 )?

Irgendwie erwarten beide Programme, dass ich einen "Server für
Ausgehende Nachrichten" konfiguriere. Darunter verstehen sie aber
ausschließlich SMTP Server. Das will ich aber gar nicht, ich will
direkt auf einen Usenet Server (in meinem Falle news.online.de)
posten.

Möglich ist mir das Posten auf meinem Server schon:
=:~$ telnet news.online.de 119
Trying 195.20.224.116...
Connected to news.online.de.
Escape character is '^]'.
200 news.online.de InterNetNews NNRP server INN 2.3.5 ready (posting
ok).
=und wenn ich danach noch ein POST eingebe wird das auch noch
quittiert.

Seamonkey macht es einfach nur nicht. Und Thunderbird ebenso nicht.

Grüße
B.K.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter J. Holzer
25/07/2009 - 13:56 | Warnen spam
On 2009-07-25 11:41, B.K. wrote:
ich bastele jetzt schon eine ganze Weile an meinem Seamonkey rum und
allmàhlich kommen mir gewisse Zweifel:
Kann Seamonkey Mail/Thunderbird überhaupt NNTP Nachrichten gemàß RFC
3977 senden ( http://tools.ietf.org/html/rfc3977#section-6.3.1 )?



Ja.


Irgendwie erwarten beide Programme, dass ich einen "Server für
Ausgehende Nachrichten" konfiguriere. Darunter verstehen sie aber
ausschließlich SMTP Server. Das will ich aber gar nicht, ich will
direkt auf einen Usenet Server (in meinem Falle news.online.de)
posten.



File -> New -> Account ... -> Newsgroup Account

Der dort definierte "Newsgroup Server" wird sowohl zum Lesen als auch
zum Posten verwendet. Der SMTP-Server hingegen wird zum Senden von Mail
verwendet.


hp

Ähnliche fragen