Probleme mit Servergespeicherten Profilen

11/09/2008 - 14:23 von Martin Schmidt | Report spam
Hallo,

seit einigen Wochen haben wir immer wieder Probleme mit servergespeicherten
Profilen. Die einzelnen User-Profile liegen auf einer versteckten Freigabe
auf einem Windows 2000 DC. Seit einiger Zeit kommt es sporadisch vor, das
Benutzer nach der Anmeldung keine Programme oder Verknüpfungen mehr
ausführen können. Es erscheint immer folgende Fehlermeldung :
"Auf das angegebene Geràt bzw. den Pfad oder die Datei kann
nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über
ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu
können."
Eine vorlàufige Lösung bislang war immer das Löschen und Neuanlegen des
Profils. Das Problem tritt immer mal wieder bei Unterschiedlichen Benutzern
und Computern auf. Es gibt auch manchmal tagelang keinen Fehler. In den
Ereignisprotokollen ist nichts zufinden. Auf allen Clientrechner ist Windows
XP SP2 und UPHC installiert. Der Server ist ein Windows 2000 DC mit SP4.
Über eine Gruppenrichtlinie wird das lokale temporàre Profil beim Abmelden
gelöscht.
Nur als Info, ich weiss nicht ob es von Bedeutung ist, ein weiterer DC làuft
unter Windows 2003 64Bit.
Kennt jdm dieses Problem und hat eine Lösung?

Danke
Martin Schmidt
 

Lesen sie die antworten

#1 Texnuk
24/09/2008 - 07:38 | Warnen spam
Hallo Martin,

Probiere mit dem user environment debug logging
http://support.microsoft.com/?id"1833
Und reproduziere das Problem und schau in dem log rein.
Das Log zu analysieren ist aber eine schwierige Sache.
Kombiniere es mit dem Process Monitor
http://technet.microsoft.com/en-us/...96645.aspx
Um nachvollziehen zu können welcher Process die Probleme macht.

Hast du NVIDIA Grafikkarten auf dem betroffenen Rechner?
Sind die Freigabeberechtigungen und NTFS Berechtigungen richtig gesetzt?






"Martin Schmidt" wrote in message
news:uTNs%
Hallo,

seit einigen Wochen haben wir immer wieder Probleme mit
servergespeicherten Profilen. Die einzelnen User-Profile liegen auf einer
versteckten Freigabe auf einem Windows 2000 DC. Seit einiger Zeit kommt es
sporadisch vor, das Benutzer nach der Anmeldung keine Programme oder
Verknüpfungen mehr ausführen können. Es erscheint immer folgende
Fehlermeldung :
"Auf das angegebene Geràt bzw. den Pfad oder die Datei kann
nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über
ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu
können."
Eine vorlàufige Lösung bislang war immer das Löschen und Neuanlegen des
Profils. Das Problem tritt immer mal wieder bei Unterschiedlichen
Benutzern und Computern auf. Es gibt auch manchmal tagelang keinen Fehler.
In den Ereignisprotokollen ist nichts zufinden. Auf allen Clientrechner
ist Windows XP SP2 und UPHC installiert. Der Server ist ein Windows 2000
DC mit SP4. Über eine Gruppenrichtlinie wird das lokale temporàre Profil
beim Abmelden gelöscht.
Nur als Info, ich weiss nicht ob es von Bedeutung ist, ein weiterer DC
làuft unter Windows 2003 64Bit.
Kennt jdm dieses Problem und hat eine Lösung?

Danke
Martin Schmidt





MfG
Texnuk

Ähnliche fragen