Probleme mit sortieren

18/06/2014 - 13:25 von lewah | Report spam
Horst Lorenz

Hallo, ich versteh nicht viel von Excel, versuche aber trotzdem
Skat-Ergebnisse auszuwerten.

In der ersten Tabelle liste ich die Namen der Beteiligten aus, jeder
Name darf nur einmal auftauchen.

NAME ANZAHL GESAMT SCHNITT
meier
schulz
hansen

In der zweiten Tabelle werden die Einzel-Ergebnisse eingegeben, jeder
Spieler kann beliebig viele Durchgànge spielen.

NAME PUNKTE
schulz 1089
hansen 844
hansen 1261
meier 965
schulz 988
meier 723
hansen 893

Jetzt wird die Anzahl der Durchgànge für den Spieler mit der Funktion
"=zàhlenwenn()" ermittelt, anschließend ergibt "=summewenn()"
die Gesamtsumme der Punkte des Spielers. Der Schnitt ist dann Gesamt/Anzahl.

NAME ANZAHL GESAMT SCHNITT
meier 2 1688 844,0
schulz 2 2077 1038,5
hansen 3 2998 999,3

Soweit funktioniert das einwandfrei. Jetzt möchte ich die Ergebnisse
sortieren, ich markiere den Bereich in der Ergebnisse-Tabelle und sortiere
nach Schnitt absteigend.

NAME ANZAHL GESAMT SCHNITT
schulz 2 2077 1038,5
hansen 3 2998 999,3
meier 2 1688 844,0

Das funktioniert wenn beide Tabellen auf einem Tabellenblatt sind.
Befinden sie sich auf verschiedenen Tabellenblàttern, klappt nichts mehr.

NAME ANZAHL GESAMT SCHNITT
schulz 3 2998 999,3
hansen 2 1688 844,0
meier 2 2077 1038,5

Die relativen Bezüge werden nicht korrekt angepasst, die Formeln werden
nur kopiert. Der Name schulz befindet sich nach der Sortierung im Feld a2,
die Formeln daneben beziehen sich aber auf a3, wo der Name vorher stand,
und die Sortierung klappt auch nicht.

Was mache ich verkehrt? Danke Gruß Horst.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
18/06/2014 - 14:17 | Warnen spam
Hallo Horst,

Am Wed, 18 Jun 2014 04:25:02 -0700 (PDT) schrieb :

NAME ANZAHL GESAMT SCHNITT
meier
schulz
hansen



wichtig wàre zu wissen, wie deine Formeln aufgebaut sind und wie du
sortierst.
Mit
=ZÄHLENWENN(Tabelle2!A:A;A2) in B2
und
=SUMMEWENN(Tabelle2!A:A;A2;Tabelle2!B:B) in C2
und
Â/B2 in D2
und dem richtigen Sortieren klappt das ohne Fehler.

Beim Sortieren sollte man eine einzige Zelle der Tabelle selektieren,
dann Sortieren wàhlen und im darauf folgenden Dialogfeld die Spalte
angeben, nach der sortiert werden soll.
Wenn man eine einzelne Spalte selektiert, wird nur diese Spalte sortiert
und der Rest bleibt stehen, sodass danach die Daten zerschossen sind.



Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen