Forums Neueste Beiträge
 

probleme mit ssh

17/12/2008 - 22:54 von Alexander Fischer | Report spam
Hallo,

ich habe mit ssh ein Problem und komme nicht weiter:

ich möchte mich (wie üblich) von einem Client über ssh auf einem server anmelden und kde starten.
Der Anmeldevorgang klappt, ich sehe die shell.

ein "startx" oder "kde" oder "startx kde" bringt Fehlermeldungen. Googeln sagt mir, der X-Server làuft nicht (xset: unable to open
display ""... ksmserver: cannot connect to X server).

ein "startx -- :1" bringt eine halbe Seite Text, der Server will arbeiten, bleibt jedoch hàngen, genau wie ein "sax2" (bleibt hàngen
nach der Initialisierung)

in der ssh_config habe ich "ForwardX11 yes" und "ForwardX11Trusted yes" gesetzt.

Frage: offensichtlich muß man am client mit dem Startbefehl startx immer ein :1 eingeben? (um eine zweite Oberflàche zu starten??)

Ich weiß jetzt nicht weiter, wie ich kde zum Laufen bringe. Die x.org.1.log ist relativ lang. Keine weiterhelfenden Fehlermeldungen.

Auch wenn ich mich als root einlogge, bringe ich kde nicht zum laufen.

Wer weiß weiter?

System: SuSE LINUX 9.3

Danke

Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Heike C. Zimmerer
18/12/2008 - 10:31 | Warnen spam
"Alexander Fischer" writes:

Hallo,

ich habe mit ssh ein Problem und komme nicht weiter:

ich möchte mich (wie üblich) von einem Client über ssh auf einem
server anmelden und kde starten. Der Anmeldevorgang klappt, ich sehe
die shell.

ein "startx" oder "kde" oder "startx kde" bringt
Fehlermeldungen. Googeln sagt mir, der X-Server làuft nicht (xset:
unable to open display ""... ksmserver: cannot connect to X server).



Der Server muss lokal laufen, nicht auf der entfernten Maschine.
Letzteres ergàbe keinen Sinn, denn er braucht direkten Zugriff auf Deine
Grafikhardware.

Du kannst mit ssh -X auf der entfernten Maschine Programme starten, die
sich des lokalen Servers bedienen und lokal ihre grafische Ausgabe
machen und Eingabe erwarten.

(Es sei denn, Du willst die Ausgabe auf der entfernten Maschine haben.
Das habe ich aber nicht herausgelesen.)

Gruß,

Heike

Ähnliche fragen