Probleme mit Unterformular (automatisches ziehen eines Datensatzes)

31/10/2007 - 11:28 von The Lord | Report spam
Hallo, mein Name ist Markus und ich habe da folgendes Problem:

Ich habe über ein Formular eine recht umfangreiche Darstellung
erstellt. Durch eine Eingabe werden diverse Daten in einer Abfrage
dargestellt. Sollte auf einen dieser Datensàtze ein Doppelklick
gemacht werden, so soll ein Unterformular sichtbar werden (Nicht neu
aufgemacht!), sodass die detailierten Daten dieses Datensatzes anzeigt
UND bearbeitet werden können.
In einer Abfrage kann ich dies ja per 'Kriterien' machen. Aber wie
kann ich Access sagen, such dir nur den Datensatz, wo die Felder den
Wert A haben.

Bsp: Ich wàhle Tiere aus, so werden in einer Liste aufgelistet: Hund,
Katze, Maus

Wenn ich jetzt auf Hund einen doppelklick mache, so soll ein
Unterformular geöffnet werden, das die Daten beinhaltet, die ich zu
Hund irgendwann mal eingegeben habe (z.B.: Vierbeiner, Fell, etc)
Dieser Datensatz ist eindeutig, d.h. es gibt nur einen Eintrag zu
Hund. Da ich das mit dem sichtbar bios jetzt nur mit VBA hinbekommen
habe (.visible=true /false) denke ich das ich auch per VBA dem
Formular beibringen muss, den Datensatz aus der Tabelle xyz zu holen.

Wie mache ich das?

Bin totaler Anfànger und muss in kurzer Zeit ein Projekt abgeben.
Vielleicht hat ja jemand Zeit mir mal kurz zu erlàutern, wie ich das
Arbeiten mit einem Formular verstehen kann. Eine Abfrage filtert mir
quasi meine Datensàtze und kann verschiedene Tabellen anzeigen. Wie
kann ich aber aus dieser Ansicht eine Eingabemaske erstellen. Meine
Formulare bezioehen sich immer auf eine Tabelle und alle
Dateneintràgen.

Hoffe es gibt jemanden, der mir die einfachsten Dinge mal grob
erklàren kann. Les solange nochmal im Markt&Technik Buch nach.


Gruß

Markus Kremeier
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
31/10/2007 - 13:06 | Warnen spam
Hallo, Markus

The Lord wrote:
Hallo, mein Name ist Markus und ich habe da folgendes Problem:



Den Link, mit der Beschreibung, wie Du Dein Profil àndern kannst, hab' ich
Dir in Deinem anderen Thread gegeben; setz es doch bitte um.

Ich habe über ein Formular eine recht umfangreiche Darstellung
erstellt. Durch eine Eingabe werden diverse Daten in einer Abfrage
dargestellt. Sollte auf einen dieser Datensàtze ein Doppelklick
gemacht werden,



Es gibt in Abfragen keine Ereignisse - nimm ein Formular.

so soll ein Unterformular sichtbar werden (Nicht neu
aufgemacht!), sodass die detailierten Daten dieses Datensatzes anzeigt
UND bearbeitet werden können.



Visible ist die Eigenschaft, die Du suchst, die setzt Du auf "True" oder
"False"; um dies von Deinem Hauptformlar aus tun zu können, kannst Du in der
FAQ 4.2 Bezug auf Unterformular/bericht ( www.donkarl.com?FAQ4.2 )
nachlesen, wie die Syntax lauten muss.

In einer Abfrage kann ich dies ja per 'Kriterien' machen. Aber wie
kann ich Access sagen, such dir nur den Datensatz, wo die Felder den
Wert A haben.



Wenn Du diese Frage im Zusammenhang mit Deinen gestrigen Fragen stellst,
sollte es doch reichen, wenn Du das entsprechende Unterformular mit dem
Hauptformular über eine ID verknüpfst.

Wenn nicht, konkretisiere Deine Frage bitte.

Bin totaler Anfànger und muss in kurzer Zeit ein Projekt abgeben.



Dann kann Dir nur empfehlen, zu Deinem Boss zu gehen, und ihm verstàndlich
machen, dass eine Access-DB etwas anderes ist, als ein Word- oder
Excel-Dokument; sich als Anfànger sich unter Zeitdruck setzen zu lassen ist
nicht nur unsinnig, sondern kontraproduktiv.

Hoffe es gibt jemanden, der mir die einfachsten Dinge mal grob
erklàren kann. Les solange nochmal im Markt&Technik Buch nach.



Ich kann mich in einigen Punkten nur wiederholen : Schau Dir Beispiele an !
Den Hinweis auf Quellen hab' ich Dir bereits genannt - das Anschauen ( und
Lernen daraus ) kann Dir niemand abnehmen.

Abhàngig von Deiner Access-Version findest Du auch Beispiele ( wie die
Nordwind) oder Assistenten, die Dir eine DB mit Grundfunktionalitàten
erstellen, beschàftige Dich auch damit.

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen