Probleme mit USB-Headset unter XP

04/04/2008 - 09:04 von Juergen Kanuff | Report spam
Hallo Leute,

ich benutze USB-Headsets ohne Treiber und verschiedene ISDN- und Voip-
Programme.

in allen Kombinationen treten Probleme auf, hauptsàchlich wenn ich
beim Telefonieren weitere Programme unter XP starte.

dann wird die Sprachübertragung verhackstückelt und ist kaum noch zu
verstehen und ich muss das Gespràch abbrechen;
nicht immer, aber zu oft!

mein Windows stammt ursprünglich noch aus der Windows3.x-Zeit und wurde
immer wieder modernisiert auf Win95, Win98 und schliesslich XP.

ich fürchte mal das es daran liegt das noch irgend welche Soundtreiber
installiert sind die unter XP nicht richtig arbeiten, muss aber gar nicht
daran liegen.

wer kennt möglicherweise dieses Problem?
bin ich da der Einzige?
wer hat da ein paar gute Ideen was ich mal alles ausprobieren könnte
um den Fehler weg zu bekommen, ohne Windows komplett neu zu installieren,
das geht bei mir halt nicht!?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Ullrich
04/04/2008 - 09:44 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Juergen Kanuff wrote:

ich benutze USB-Headsets ohne Treiber und verschiedene ISDN- und Voip-
Programme.

in allen Kombinationen treten Probleme auf, hauptsàchlich wenn ich
beim Telefonieren weitere Programme unter XP starte. [...]


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

dann wird die Sprachübertragung verhackstückelt und ist kaum noch zu
verstehen und ich muss das Gespràch abbrechen;
nicht immer, aber zu oft!

mein Windows stammt ursprünglich noch aus der Windows3.x-Zeit und wurde
immer wieder modernisiert auf Win95, Win98 und schliesslich XP.

ich fürchte mal das es daran liegt das noch irgend welche Soundtreiber
installiert sind die unter XP nicht richtig arbeiten, muss aber gar nicht
daran liegen.

wer kennt möglicherweise dieses Problem?



ja, das beobachte ich gelegentlich an àlteren, langsamen Rechnern. Ganz
schlimm ist es an Rechnern, die nur USB 1.1 zur Verfügung haben. IMHO liegt
das weniger an USB 1.1, sondern an der "Gesamtgeschwindigkeit" des Rechners.
Manchmal bringt es was, Memory nachzurüsten, damit nich laufend auf die
Festplatte geschrieben werden muß und das Telefonat nicht durch Interrupts
gestört wird. Ich hab auch mal experimentiert, die Prozess-Prioritàt der
betreffenden Prozesse höher zu schrauben, was manchmal eine Verbesserung
bringt, aber eben nicht für das ganze Gespràch.

Was hast Du für ne Hardware?


bin ich da der Einzige?



Nein


wer hat da ein paar gute Ideen was ich mal alles ausprobieren könnte
um den Fehler weg zu bekommen, ohne Windows komplett neu zu installieren,
das geht bei mir halt nicht!?



Alle anderen Programme schliessen, AutoStart etc aufràumen und wàhrend-
dessen nichts anderes tun, als telefonieren.

Happy computing!


Was ist ToFu . http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP2+ mit wenigen Klicks integrieren http://www.rainerullrich.de/sp2
Unnötige Files vom PC löschen .. http://www.rainerullrich.de/cp

Ähnliche fragen