Probleme mit VC2008 /clr

29/07/2008 - 10:43 von Wolfgang | Report spam
Hallo,

ich habe mit VC 2003 eine DLL geschrieben die CPlApplet() exportiert und
eine Windows Form anzeigt. Nach dem Portieren auf VC 2008 habe ich nun
folgendes Problem:
Wenn die DLL mit dem Schalter /clr kompiliert wird, werden die globalen
Objekte nicht mehr initialisiert und somit kein Formular angezeigt. Ohne /clr
funktioniert es, ich kann aber kein .NET Formular einbinden.


Gruss,

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Kalmbach [MVP]
29/07/2008 - 17:28 | Warnen spam
Hallo Wolfgang!

ich habe mit VC 2003 eine DLL geschrieben die CPlApplet() exportiert und
eine Windows Form anzeigt. Nach dem Portieren auf VC 2008 habe ich nun
folgendes Problem:
Wenn die DLL mit dem Schalter /clr kompiliert wird, werden die globalen
Objekte nicht mehr initialisiert und somit kein Formular angezeigt. Ohne /clr
funktioniert es, ich kann aber kein .NET Formular einbinden.



Zwei Alternativen:

- Markiere alle Codebereiche/Klassen mit "#pragma unmanaged", welche
globale Variablen enthalten

- Schreibe eine "Init" und "Deinit" Funktion welche von dem "Benutzer"
aufgerufen werden soll

PS: Dies war auch schon in VS2003 so, wenn man sich an den KB-Artikel
gehalten hat...
http://support.microsoft.com/kb/814472/en-us

Greetings
Jochen

My blog about Win32 and .NET
http://blog.kalmbachnet.de/

Ähnliche fragen