Probleme mit virtuellem Netzwerk

04/02/2009 - 11:01 von Ralf Pichocki | Report spam
Ich habe zwei VS laufen, auf jedem làuft eigentlich nur jeweils eine
virtuelle Maschine - aber beide machen "Netzwerkprobleme":

Auf der ersten Maschine erhalte ich "immer" die Meldung, dass deren
MAC-Adresse schon verwendet sei. Seit ich aber weiß, dass bei ge-clone-ten
Maschinen SID und MAC-Adresse zu löschen sind, mache ich das auch immer.
SObald ich die MAC-Adresse aus der VMC-Datei lösche, startet die virtuelle
Maschine, nach dem nàchsten Start des Hosts geht ein Start der virtuellen
Maschine aber erneut schief. Woran könnte das liegen?

Auf dem anderen VS erhalte ich "fast immer" die Warnung 1041, dass der
emulierte Ethernet-Controller nicht initialisiert werden konnte. Beim
letzten Mal konnte ich das "reparieren", indem ich ihn entfernte und als
neues virtuelles Netzwerk neu einband. Kann ich hier irgendwo etwas falsch
gemacht haben?

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Hartmann
04/02/2009 - 17:46 | Warnen spam
Hi Ralf

"Ralf Pichocki" wrote:

Ich habe zwei VS laufen, auf jedem làuft eigentlich nur jeweils eine
virtuelle Maschine - aber beide machen "Netzwerkprobleme":



Lege in den Eigenschaften der virtuellen Maschinen verschiedene MAC-Adresse
manuell fest.

Auf dem anderen VS erhalte ich "fast immer" die Warnung 1041, dass der
emulierte Ethernet-Controller nicht initialisiert werden konnte. Beim
letzten Mal konnte ich das "reparieren", indem ich ihn entfernte und als
neues virtuelles Netzwerk neu einband. Kann ich hier irgendwo etwas falsch
gemacht haben?



Aktualisiere den Netzwerkkartentreiber der Hosts. Bei Intel vor v10.5 tritt
dieses Problem z.B. auf.

Gruß
Frank

Ähnliche fragen