Probleme mit Vista

06/08/2009 - 09:49 von Christoph Michalski | Report spam
Hallo,
mein unter VB2005 geschriebenens Programm ist netzwerkfàhig. Die neuen
Programm-Versionen werden auf einem zentralen Server veröffentlicht, über
eine Verküpfung mit der setup.exe auf dem Desktop können die User das
Programm auf deren Rechnern lokal starten. Es funktionert unter Window2000
und WindowsXP einwandfrei.
Nun aber werden alle Rechner auf WindwosVista umgestellt. Leider kann ich
mein Programm auf dem Testrechner nicht normal starten, ich bekomme immer
folgende Fehelermeldung:
"Ein nicht identifizeirtes Programm möchte auf den Computer zugreifen
Geben Sie Administratorenkennwort ein und klicken Sie auf OK um
fortzufahren..."
Wenn ich das mache, dann startet das Programm tatsàchlich, leider muß ich
aber die Prozedur bei jedem Star wiederholen, auch wenn ich mich mit
Administratorenrechten am Computer angemeldet habe.
Hat jemand vielleicht einen Tipp wie ich das Problem lösen kann?
Gruß
Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
06/08/2009 - 17:49 | Warnen spam
Hallo Christoph,

mein unter VB2005 geschriebenens Programm ist
netzwerkfàhig. Die neuen Programm-Versionen werden
auf einem zentralen Server veröffentlicht, über eine
Verküpfung mit der setup.exe auf dem Desktop können
die User das Programm auf deren Rechnern lokal starten.



Durchschau ich zwar (noch) nicht ganz, vermute aber mal,
dass die ausführbare *.exe auf dem Server liegt und die
Clients diese *.exe starten.

Es funktionert unter Window2000 und WindowsXP einwandfrei.



Vista nimmt es mit der Sicherheit etwas genauer und
stuft eine auf einem entfernten Rechner liegende *.exe
erst mal als unischer ein.

Nun aber werden alle Rechner auf WindwosVista umgestellt.
Leider kann ich mein Programm auf dem Testrechner nicht
normal starten, ich bekomme immer folgende Fehelermeldung:
"Ein nicht identifizeirtes Programm möchte auf den Computer
zugreifen
Geben Sie Administratorenkennwort ein und klicken Sie auf
OK um fortzufahren..."



Du musst mit Hilfe von Mscorcfg.msc oder mit Hilfe von Caspol.exe
die Sicherheitseinstellungen für diese *.exe entsprechend einstellen.

Nàhere Informationen zu Mscorcfg und Caspol findest Du u.a. hier


Infos zu Caspol bzw. Mscorcfg gibt es u.a. unter

http://msdn.microsoft.com/de-de/library/t0385k7y(VS.80).aspx

http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...86212.aspx

http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...e3k86.aspx

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen