Probleme mit Vista und IE

07/04/2008 - 19:18 von Frank Günther | Report spam
Hallo NG!

Ich habe ein Problem, das mich langsam rasend macht und vermutlich an
Vista liegt - früher bei XP hatte ich das Problem nie.

Wenn ich im MS Internet Explorer ein paar Adressen "zu viel"
aufgerufen und Texte kopiert habe, geht plötzlich mit dem IE gar
nichts mehr - kopieren ist nicht mehr möglich, weitere Aufrufe in
neuen Registerkarten ebensowenig, etc. Schließen des IE nutzt nix, nur
Neustart des Rechners. Ich vermute, daß der Speicher (Clipboard?)
einfach zu voll wird.

Ist das Problem bekannt?
Kann man irgendwie den Speicher löschen?
Oder liegt es am IE?

Kann man irgendwas dagegen machen?


Für Hilfe wàre ich dankbar.

Frank Günther
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominik Berger
07/04/2008 - 22:19 | Warnen spam
Hallo Frank,

was heißt ein paar Adressen "zu viel" - bewegen wir uns da zwischen 5 und 10
oder zwischen 50 und 100? ;) Setzt du ein 32- oder 64-Bit Windows Vista ein?
Seit wann tritt das Problem auf?

Liebe Grüße,
Dominik Berger.
Microsoft MVP - Windows Desktop Experience

"Frank Günther" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG!

Ich habe ein Problem, das mich langsam rasend macht und vermutlich an
Vista liegt - früher bei XP hatte ich das Problem nie.

Wenn ich im MS Internet Explorer ein paar Adressen "zu viel"
aufgerufen und Texte kopiert habe, geht plötzlich mit dem IE gar
nichts mehr - kopieren ist nicht mehr möglich, weitere Aufrufe in
neuen Registerkarten ebensowenig, etc. Schließen des IE nutzt nix, nur
Neustart des Rechners. Ich vermute, daß der Speicher (Clipboard?)
einfach zu voll wird.

Ist das Problem bekannt?
Kann man irgendwie den Speicher löschen?
Oder liegt es am IE?

Kann man irgendwas dagegen machen?


Für Hilfe wàre ich dankbar.

Frank Günther

Ähnliche fragen