Probleme nach Festplattentausch (SATA)

14/01/2008 - 23:07 von Robert Frank | Report spam
Hi,

nachdem ich zwei 250 GB Platten (Samsung) durch zwei 500 GB Platten
(Maxtor) ersetzt habe, habe ich das Phaenomen, dass das System quasi
"einfriert". Die Systemlast steigt an, im "top" steigt die wait time
und in den Messages findet sich:

22:52:32 ata1.00: exception Emask 0x0 SAct 0x0 SErr 0x0 action 0x2 frozen
22:52:32 ata1.00: cmd ea/00:00:00:00:00/00:00:00:00:00/a0 tag 0 cdb 0x0 data 0
22:52:33 ata1: soft resetting port
22:52:38 ata1: port is slow to respond, please be patient (Status 0xc0)
22:52:43 ata1: softreset failed (device not ready)
22:52:43 ata1: hard resetting port
22:52:48 ata1: port is slow to respond, please be patient (Status 0x80)
22:52:53 golem ata1: COMRESET failed (errno=-16)
22:52:53 golem ata1: hard resetting port
22:52:58 golem ata1: port is slow to respond, please be patient (Status 0x80)
22:53:09 golem ata1: SATA link up 3.0 Gbps (SStatus 123 SControl 300)
22:53:10 golem ata1.00: configured for UDMA/133
22:53:10 golem ata1: EH complete

Heisst das, dass eine Platte defekt ist? Oder ein Kabel?

Vielen Dank fuer Eure Hilfe!
Robert
Robert Frank
email: rfrank@muc.de http://www.golem.muc.de
"The golden rule: whoever has the gold, makes the rules."
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Huennebeck
15/01/2008 - 10:19 | Warnen spam
Robert Frank wrote:

nachdem ich zwei 250 GB Platten (Samsung) durch zwei 500 GB Platten
(Maxtor) ersetzt habe, habe ich das Phaenomen, dass das System quasi
"einfriert". Die Systemlast steigt an, im "top" steigt die wait time
und in den Messages findet sich:

22:52:32 ata1.00: exception Emask 0x0 SAct 0x0 SErr 0x0 action 0x2 frozen
22:52:32 ata1.00: cmd ea/00:00:00:00:00/00:00:00:00:00/a0 tag 0 cdb 0x0
data 0 22:52:33 ata1: soft resetting port
22:52:38 ata1: port is slow to respond, please be patient (Status 0xc0)
22:52:43 ata1: softreset failed (device not ready)
22:52:43 ata1: hard resetting port
22:52:48 ata1: port is slow to respond, please be patient (Status 0x80)
22:52:53 golem ata1: COMRESET failed (errno=-16)
22:52:53 golem ata1: hard resetting port
22:52:58 golem ata1: port is slow to respond, please be patient (Status
0x80) 22:53:09 golem ata1: SATA link up 3.0 Gbps (SStatus 123 SControl
300) 22:53:10 golem ata1.00: configured for UDMA/133
22:53:10 golem ata1: EH complete

Heisst das, dass eine Platte defekt ist? Oder ein Kabel?



Ich habe gerade ein àhnliches Verhalten an einer extern eSATA-Platte,
die das seit neuestem auch so macht (war anfangs OK).
- An der Platte legt es nicht, weil selbige am USB-Port einwandfrei tut.
smartd zeigt beim Kurztest auch keinen Fehler an.
- Auswechseln des eSATA-Kabels hat nichts gebracht.

Könnte also am Controller oder am externen Gehàuse liegen. Oder
einer der letzten Updates von SuSE 10.3 hat das System geschrottet.
Die internen SATAs laufen einwandfrei, aber AFAIK über einen anderen
Treiber (extern=sata-sil, intern ist ICH5).

Tschau
Andreas
Andreas Hünnebeck | email:
Fax/Anrufbeantworter: 0721/151-284301
GPG-Key: http://www.huennebeck-online.de/pub...ndreas.asc
PGP-Key: http://www.huennebeck-online.de/pub...ndreas.asc

Ähnliche fragen