Probleme nach HBCI-Update von Version 3 auf 4.

11/07/2011 - 13:34 von Wolfgang Wuwer | Report spam
Liebe Money-User,
nach jahrelanger problemloser Nutzung von Money mit HBCI tritt bei mir im
Augenblick ein Problem auf, das ich auch mit Hilfe der Foren und Newsgroups
(die ich erst neu suchen und finden musste) nicht zu lösen vermag. Schon bei
der Installation von HBCI und der aktuellen DDBAC traten ungewohnte
Fehlermeldungen auf, die ich aber doch irgendwie beheben konnte. Nun mehr
gelingt es mir nach dem neuen Einrichten der Kontoverbindungen in der
Systemsteuerung genau einmal das HBCI-Modul über Money aufzurufen. Nach dem
Beenden von Money kann ich das HBCI-Modul auch weiterhin starten, aber
sobald ich Money erneut starte und dann das HBCI-Modul aufrufe, kommt der
Abbruch mit dem Hinweis auf eine Fehlermeldung. Nach dem Löschen der
Kontoverbindungen in der Systemsteuerung und der erneuten Einrichtung
beginnt das Ganze wieder von vorne. Hier meine mny_result Datei nach einem
erfolgreichen Start der HBCI:
Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 08.07.2011 13:17:03
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit
Windir: C:\WINDOWS
Appdata: C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfgang Wuwer\Anwendungsdaten
Explorer Version: 6.0.2900.5512
Internet Explorer version: 8.0.6001.18702
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: SuiteB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: D:\Finanzen\Microsoft Money\mfc42.dll
nicht gefunden (OK)
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.8073.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.17 (Orig. Money 99V2000 Decoder)
HBCIFM99 Version: 4.0.1.4
DDBAC Version: 4.3.66.0
DDBAC Dir: C:\Dokumente und Einstellungen\Wolfgang
Wuwer\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
Jet 3.5 Version: 3.51.3328.0
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
SmrtInetURL: http://money.gvogt.de/smrtinet.ini (OK)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet
Antivirus AntiVir Desktop 10.0.1.59 aktiv
Antivirus Avira AntiVir PersonalEdition Premium 0.0.0.0 aktiv
Antivirus Avira AntiVir PersonalEdition Premium 0.0.0.0 aktiv
Antivirus Avira AntiVir PersonalEdition Premium 6.38.1.19
aktiv
Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
Keine Firewall erkannt.
Keine AntiSpyware erkannt.
Kontakt 0: Sparkasse Bottrop (Sparkasse Bottrop) BLZ 42451220 HBCI 220
CommAddr https://hbci-pintan-wf.s-hbci.de/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN
ITanSupported ITANVerf. 910,911 S-Fkt 911
Für eine Hilfe bin wie immer dankbar
Gruß
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Uli Amann
11/07/2011 - 22:43 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

Wolfgang schrieb:

nach jahrelanger problemloser Nutzung von Money mit HBCI tritt
bei mir im Augenblick ein Problem auf, das ich auch mit Hilfe der
Foren und Newsgroups (die ich erst neu suchen und finden musste)
nicht zu lösen vermag.



Wo hast Du denn schon nachgefragt?

Schon bei der Installation von HBCI und
der aktuellen DDBAC traten ungewohnte Fehlermeldungen auf,



Wie lauten die wörtlich?

ich aber doch irgendwie beheben konnte.



Und wie hast Du das behoben?

Nach dem Beenden von Money kann ich das HBCI-Modul
auch weiterhin starten, aber sobald ich Money erneut starte und
dann das HBCI-Modul aufrufe, kommt der Abbruch mit dem Hinweis
auf eine Fehlermeldung.



Auch hier: genauer Wortlaut?

Gruß von Allinge/Bornholm
Uli
www.hbcifm99.de

Ähnliche fragen