Probleme nach De-Installation

16/11/2008 - 17:44 von Robert Meissner | Report spam
Hallo,
ich arbeite mit Vista Ultimate 64.
Darauf war installiert MS-Office 2007. Dieses musste ich deinstallieren
und sollte MS-Office 2003 installieren. Soweit sogut, ich folgte den
normalen Deinstallroutinen, anschließend ging ich mit Windows
Installercleanup weiter und löschte alle Eintràge welche MS-Office
genannt wurden.
Nun wollte ich MS-Office 2003 installieren, das ging nicht, da ich keine
Rechte habe, mir wurde der Fehlercode 1402 angezeigt.
Also wieder zurück und MS-Office 2007 drauf, ging aber auch nicht mehr
wieder das selbe, Fehlercode 1402 und immer der Hinweis das ich ODBC
installieren soll was aber nicht geht.
Zusàtzlich noch passiert das, starte ich den Messenger erfolgt der
Hinweis das dieser installiert werden muss, bricht ab und startet ihn
dann dennoch...seltsam oder.
Wer weiß Rat, ich bin mir sicher das Eintràge in der Registry gelöscht
wurden die nicht hàtten gelöscht werden sollen.

MfG
Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
16/11/2008 - 17:59 | Warnen spam
Robert Meissner schrieb:

ich arbeite mit Vista Ultimate 64.
Darauf war installiert MS-Office 2007. Dieses musste ich
deinstallieren und sollte MS-Office 2003 installieren. Soweit sogut,
ich folgte den normalen Deinstallroutinen, anschließend ging ich mit
Windows Installercleanup weiter und löschte alle Eintràge welche
MS-Office genannt wurden.
Nun wollte ich MS-Office 2003 installieren, das ging nicht, da ich
keine Rechte habe, mir wurde der Fehlercode 1402 angezeigt.
Also wieder zurück und MS-Office 2007 drauf, ging aber auch nicht mehr
wieder das selbe, Fehlercode 1402 und immer der Hinweis das ich ODBC
installieren soll was aber nicht geht.
Zusàtzlich noch passiert das, starte ich den Messenger erfolgt der
Hinweis das dieser installiert werden muss, bricht ab und startet ihn
dann dennoch...seltsam oder.
Wer weiß Rat, ich bin mir sicher das Eintràge in der Registry gelöscht
wurden die nicht hàtten gelöscht werden sollen.



Hast Du die Office-Installation "als Administrator" gestartet?
"1402" bedeutet, dass auf Registry-Schlüssel nicht zugegriffen
werden konnte, weil Berechtigungen fehlen oder die Registry
fehlerhaft ist. Benutze die Systemwiederherstellung.

Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen