Forums Neueste Beiträge
 

Probleme nach Update von Seamonkey

03/01/2016 - 08:10 von Martina Nagl | Report spam
Hallo,
seid vielen Jahren nutze ich jetzt schon Seamonkey. Doch seid Version 2.38 werden keine Nutzernamen und Paßwörter mehr eingetragen, was ich recht àrgerlich finde und somit immer wieder die alte Version 2.35 installiere.
Kann man in der neuen Version irgendwas einstellen, das alles wieder automatisch ausgefüllt wird?
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Rost
03/01/2016 - 09:02 | Warnen spam
Martina Nagl schrieb am Sat, 2 Jan 2016 23:10:44 -0800 (PST):

seid vielen Jahren nutze ich jetzt schon Seamonkey. Doch seid Version
2.38 werden keine Nutzernamen und Paßwörter mehr eingetragen, was ich
recht àrgerlich finde und somit immer wieder die alte Version 2.35
installiere. Kann man in der neuen Version irgendwas einstellen, das
alles wieder automatisch ausgefüllt wird?



Wahrscheinlich hast Du in den Einstellungen unter "Erscheinungsbild" -
"Rechtschreibung" bei Sprache nichts ausgewàhlt, in dem Fall kann dieser
Bug[1} auftreten. Falls das bei Deinem SM auch die Ursache ist, mußt Du
unter Sprache irgendetwas eintragen. Bei mir hat schon gereicht, daß in
dem Feld "Weitere Wörterbücher herunterladen..." steht, die Installation
eines Wörterbuches war nicht nötig.

{1] <https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id08971>

Gruß Heiko
Der Mensch ist gut, nur die Nerven sind schlecht.
Mose Ya'aqob Ben-Gavriêl

Ähnliche fragen