Probleme Pivottabelle in Runtime

07/08/2008 - 09:00 von Wolfi | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein Programm bei einem Kunden( WXP/AXP) mit einer Pivotabelle
angelegt, das beim Kunden als Runtime installiert ist. Nun habe ich das
Problem, daß bei einigen Rechnern, nicht allen, das Bearbeiten der
Pivottabelle nicht möglich ist, d.h. man keine Filter setzen, die
Pivotsymbolleiste wird bis auf das Aktualisierungszeichen ausgeblendet
dargestellt. Was kann ich tun?
Das übrige Programm funktioniert einwandfrei auf allen Rechnern.
Vielen dank für die Hilfe

Wolfgang Hölterhoff
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
07/08/2008 - 09:09 | Warnen spam
Hallo Wolfi

Bitte verwende hier wie üblich den vollen Realnamen, Danke


"Wolfi" wrote in message
news:

ich habe ein Programm bei einem Kunden( WXP/AXP) mit einer Pivotabelle
angelegt, das beim Kunden als Runtime installiert ist. Nun habe ich das
Problem, daß bei einigen Rechnern, nicht allen, das Bearbeiten der
Pivottabelle nicht möglich ist, d.h. man keine Filter setzen, die
Pivotsymbolleiste wird bis auf das Aktualisierungszeichen ausgeblendet
dargestellt. Was kann ich tun?



Das ist mir neu. Seit wann sind Kreuztabellen aktualisierbar? Bist Du
sicher, dass das in AXP geht?

Gruss
Henry

Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen