Product Key ist ein Volumenlizenzschlüssel

10/09/2009 - 14:54 von Waldemar Schuh | Report spam
Hallo,
ein Bekannter hat einen gebrauchten PC von seinem Schwager bekommen. Ich
habe ihm geholfen, diesen für seine Bedürfnisse einzurichten (u.a.
DSL-Zugang). Nachdem ich die automatischen Windows-Updates eingeschaltet
habe, passierte folgendes:
1. Es kam die Meldung, dass der Product Key ein Volumenlizenzschlüssel ist
und daher gesperrt wurde...
2. Der Rechner wurde vom Internet getrennt.

Das mit dem Volumenlizenzschlüssel wird in den nàchsten Tagen geklàrt (der
Schwager ist z. Zt. im Urlaub).

Meine Frage: Ist es üblich, dass Microsoft den Rechner wegen des angeblich
ungültigen Volumenlizenzschlüssels automatisch vom Internet trennt? Falls es
so sein sollte, warten wir die Klàrung bzw. des Product Keys ab. Andernfalls
würde ich gern nach dem anderen Fehler suchen. Dafür sind vielleicht die
beiliegenen Fehlermeldungen hilfreich.

Wenn wir den Rechner neu starten (und nur dann!), kann man wieder kurzzeitig
eine Internetverbindung aufbauen (nebenbei: ist eine Kabel- und keine
WLAN-Verbindung).

Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.

MfG
Waldemar
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
10/09/2009 - 15:03 | Warnen spam
Waldemar Schuh schrieb:
[...]
Meine Frage: Ist es üblich, dass Microsoft den Rechner wegen des
angeblich ungültigen Volumenlizenzschlüssels automatisch vom Internet
trennt?



Keine Ahnung. Vielleicht ist der PC verseucht?

Kann man den Key tauschen?

http://www.microsoft.com/genuine/se...tions.aspx

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen