Forums Neueste Beiträge
 

Produkt Aktuell - Ini - XML ?

13/07/2009 - 06:27 von Claudia Maier | Report spam
Guten Morgen Zusammen,

ich muss folgende Variablen zur Laufzeit einlesen.


ProduktAktuell
Name = Tomaten
Preis = 1,29 Eur/kg
Menge = 2kg

Was eignet sich hierzu?

Ini File
XML File

Wie lesen?
Wie schreiben?

Grüße Claudia
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
13/07/2009 - 07:39 | Warnen spam
Hallo Claudia,

ich muss folgende Variablen zur Laufzeit einlesen.
ProduktAktuell
Name = Tomaten
Preis = 1,29 Eur/kg
Menge = 2kg
Was eignet sich hierzu?
Ini File, XML File. Wie lesen? Wie schreiben?



Es eigenen sich die typsicheren Properties
dazu, deren UserSettings normal automatisch unterhalb
des %userprofile% in einer XML-Datei gehalten werden,
damit sie von den Rechten her auch beschreibbar
für den User sind.

[Übersicht über Anwendungseinstellungen]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...6c3a0.aspx

[Verwenden von Einstellungen in C#]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...30869.aspx

Im einfachsten Fall hat man dann etwas wie folgendes:

Properties.Settings Props = Properties.Settings.Default;
private void Form1_Load(object sender, EventArgs e)
{
string conn = Props.ProduktName;
Props.ProduktName= "Produkt Neu";
Props.Save();
}
________

Benötigt man zum Beispiel die Bindung an ein
PropertyGrid zur Vereinfachung der Änderbarkeit
durch den User, so kann man mit "partial" die vorhande
Settings-Klasse in eine eigene mit eigene Attributen verlagern,
sodass man dem User deklarativ etwa Kategory, Beschreibung
oder den Eigenschaften-Editor vorgeben kann.
Hier ein Beispiel, was sogar mehrere Assemblies
berücksichtigt:

[Einstellungen über mehrere Assemblies]
http://Dzaebel.NET/Downloads/RTest.zip

Man kann auch eigene Arrays als Datentyp benutzen:

[Typsichere Settings mit eigenen Array-Typen]
http://dzaebel.net/SettingsExample2.htm

Das ganze ist also sehr flexibel und die
Methoden wie Sichern, Laden und Upgraden
werden schon vom Framework implementiert
und sind out of the box benutzbar.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen