Produkt Key ändern bei SBS2003

10/05/2009 - 19:43 von Christian Bernard | Report spam
ein Mitarbeiter hat was ganz cleveres gemacht:
Ausgangslage:

Kunde A:
HP Proliant Server, HP Version von SBS2003 R2
hat alles bei uns gekauft

Kunde B:
HP Proliant Server, genau gleiche Maschine wie A, bei unss gekauft
"neutrale" Version SBS2003 vom Kunden selbst gekauft, uns orginal verpackt
und versiegelt zur Installation übergeben.

Der Mitarbeiter hat den Server B installiert, weil es bequemer war (Treiber)
mit der Startdiskette vom Server A, anschliessend auf Clients Outlook
cinstalliert und aktiviert mit der Lizenz, die zu B gehört. Was er nicht
gemerkt hat und ich erst nach der Auslieferung, dass die HP CD automatisch
mit dem HP-Key den Server aktiviert hat.

Ich habe das erst gemerkt bei der Installation von A mit CD A (weil die CD
auf war). Ich möchte nun beim Kunden B vor Ort seine richtige Lizenz
eintragen, damit Lizenzinhaber, Server Lizenz und Outlokk Lizenz
zusammenpassen und dann die Installation von A nochmals anpacken, mit der
Lizenz von A, Outlook Lizenz von A

Wer könnte helfen
Merci
 

Lesen sie die antworten

#1 Andy Wendel
11/05/2009 - 22:16 | Warnen spam
Hallo Christian,

schau mal hier nach: http://forums.techarena.in/small-bu...916697.htm

Gruß

Andy

ein Mitarbeiter hat was ganz cleveres gemacht:
Ausgangslage:
Kunde A:
HP Proliant Server, HP Version von SBS2003 R2
hat alles bei uns gekauft
Kunde B:
HP Proliant Server, genau gleiche Maschine wie A, bei unss gekauft
"neutrale" Version SBS2003 vom Kunden selbst gekauft, uns orginal
verpackt
und versiegelt zur Installation übergeben.
Der Mitarbeiter hat den Server B installiert, weil es bequemer war
(Treiber) mit der Startdiskette vom Server A, anschliessend auf
Clients Outlook cinstalliert und aktiviert mit der Lizenz, die zu B
gehört. Was er nicht gemerkt hat und ich erst nach der Auslieferung,
dass die HP CD automatisch mit dem HP-Key den Server aktiviert hat.

Ich habe das erst gemerkt bei der Installation von A mit CD A (weil
die CD auf war). Ich möchte nun beim Kunden B vor Ort seine richtige
Lizenz eintragen, damit Lizenzinhaber, Server Lizenz und Outlokk
Lizenz zusammenpassen und dann die Installation von A nochmals
anpacken, mit der Lizenz von A, Outlook Lizenz von A

Wer könnte helfen
Merci


Andy Wendel
Senior Trainer & Consultant
Traicen GmbH
http://www.traicen.com

Ähnliche fragen