produktiv veröffentlichen

09/10/2008 - 19:51 von Frederic Luchting | Report spam
Hallo ihr,

ich betreue seit neuestem eine Anwendung,
die relativ gut besucht wird (alle Sekunde
ein paar Klicks).

Wenn ich einfach so veröffentliche, dann
hagelt es Fehlermeldungen (das Health-
monitoring ist eingeschaltet mit Email an
mich).

Deshalb möchte ich fragen, wie man am
stabilsten eine neue Version auf den
Produktivserver bekommt.

Ich dachte, da gibt es ein Verfahren, das
jede laufende Session noch aus 'Schattenkopien'
bedient (oder so àhnlich) und alle neuen
dann mit dem neuen Code und Markup versorgt
werden.

Soll ich lieber lokal veröffentlichen und
dann alles á la xcopy per ftp auf den Server
schieben. Da fehlt mir aber die Funktion
des Visual Studio, das anscheinen nur die
geànderten Daten hochlàdt.

Entschuldigt die vage Beschreibung aber
ich bin für jeden Tipp dankbar und verfolge
ihn gern weiter.

Viele Grüße

Frederic
.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerold Mittelstädt
09/10/2008 - 20:54 | Warnen spam
Hallo,

Frederic Luchting schrieb:
ich betreue seit neuestem eine Anwendung, die relativ gut besucht
wird (alle Sekunde ein paar Klicks).

Wenn ich einfach so veröffentliche, dann hagelt es Fehlermeldungen
(das Health- monitoring ist eingeschaltet mit Email an mich).

Deshalb möchte ich fragen, wie man am stabilsten eine neue Version
auf den Produktivserver bekommt.

Ich dachte, da gibt es ein Verfahren, das jede laufende Session noch
aus 'Schattenkopien' bedient (oder so àhnlich) und alle neuen dann
mit dem neuen Code und Markup versorgt werden.



Bei WebSites geht das, wo einzelne Seiten aktualisiert werden können,
ohne dass die komplette Anwendung neu gestartet wird, sondern das
betreffende dann just in time kompiliert und integriert wird.

Bei Web Anwendungen und àhnlichem, wo alles in ein Assemblie
vorkompiliert wird, nicht.

Soll ich lieber lokal veröffentlichen und dann alles á la xcopy per
ftp auf den Server schieben. Da fehlt mir aber die Funktion des
Visual Studio, das anscheinen nur die geànderten Daten hochlàdt.

Entschuldigt die vage Beschreibung aber ich bin für jeden Tipp
dankbar und verfolge ihn gern weiter.



Möglicher Workaround: Vor dem Update app_offline.htm mit besànftigendem
Inhalt (~Wartungsarbeiten, danach viele tolle neue Funktionen und
Verbesserungen, Seite in 3 Minuten wieder verüfügbar) für die User in
den Root hochladen. ASP.NET erkennt das, beendeet die Anwendung
ordentlich und startet sie bei Requests nicht erneut, sondern gibt
stattdessen den Inhalt der app_offline.htm aus.
Dann kannst Du die Seite aktualisieren, ohne dass Dir jemand
dazwischenfunken kann und sobald das abgeschlossen ist, löscht Du die
app_offline.htm wieder.

Irgendwann hatte das VS das mal automatisch gemacht. Aber irgendwie ist
mir die Funktion jetzt schon lànger nich mehr bewussst begegnet.
Also manuell. Oder dann auch gleich ganz lokal Veröffentlichen und per
FTP hochladen.


Viele Grüße!

Ähnliche fragen