Produktversionen einer Klassenbibliothek

30/07/2010 - 11:45 von Georg Gerber | Report spam
Hallo NG,
ich habe in meiner App eine sep. Klassenbibliothek in der verschiedene
WinForms sind. Ich möchte gerne in der oberen Leiste der WinForms die
aktuelle Version der Klassenbibliothek anzeigen. Hierzu habe ich im
Load-Ereigniss folgende Zeile eingefügt:

Me.Text += " - " + Application.ProductVersion.ToString()

In der Kopfzeile wird aber immer nur die Version 1.0.0.0 angezeigt.

Ich dachte, dass sich das über die AssemblyInformationen (Assemblyversion
oder Dateiversion in MyProjece) einstellen könnte. Aber egal was ich dort
eintrag, es steht immer die Version 1.0.0.0 im Header der WinForms.

Wie kann ich die "Application.ProductVersion" nun wirklich beeinflussen?

Ich habe noch eine Vermutung: Ich lade die Winforms in einem MDI-Fenster.
Kann es sein, dass die Produktversion die Version des MDI ist?

mfg
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
30/07/2010 - 12:21 | Warnen spam
Am 30.07.2010 11:45, schrieb Georg Gerber:
Hallo NG,
ich habe in meiner App eine sep. Klassenbibliothek in der verschiedene
WinForms sind. Ich möchte gerne in der oberen Leiste der WinForms die
aktuelle Version der Klassenbibliothek anzeigen. Hierzu habe ich im
Load-Ereigniss folgende Zeile eingefügt:

Me.Text += " - " + Application.ProductVersion.ToString()

In der Kopfzeile wird aber immer nur die Version 1.0.0.0 angezeigt.

Ich dachte, dass sich das über die AssemblyInformationen (Assemblyversion
oder Dateiversion in MyProjece) einstellen könnte. Aber egal was ich dort
eintrag, es steht immer die Version 1.0.0.0 im Header der WinForms.

Wie kann ich die "Application.ProductVersion" nun wirklich beeinflussen?



Das "Produkt" ist der laufende Prozess, mit der Exe als Hauptmodul.
Die Dll ist nur ein Teil dessen. Die Produktversion ist also die Version der
Exe. Beeinflussen kannst du sie, indem du die relevanten Versionsnummern
des Exe-Projects ànderst. Relevant sind...:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...rsion.aspx

Ich habe noch eine Vermutung: Ich lade die Winforms in einem MDI-Fenster.
Kann es sein, dass die Produktversion die Version des MDI ist?



Nö. :)


BTW, schon den "[Info]" Beitrag von Thorsten Albers gelesen?

Armin

Ähnliche fragen