Forums Neueste Beiträge
 

Prof. Werner Gitt: "In sechs Tagen vom Chaos zum Menschen"

28/04/2013 - 01:58 von fahrenheit | Report spam
Buchtip
-

Prof. Werner Gitt

"In 6 Tagen vom Chaos zum Menschen - Logos oder Chaos"

Taschenbuch, 240 S., Hànssler 2002

Preis: 1,95 €

Das vorliegende Buch setzt sich kritisch mit der Evolutionslehre
auseinander. Verschiedene Aussagen werden analysiert. Vertreter
unterschiedlicher Anschauungen kommen zu Wort Argumente aus
wissenschaftlicher und biblischer Sicht werden einander
gegenübergestellt. Insbesondere die Sicht eines Informatikers und
Physikers kommt zum Tragen.

Durch dieses Buch habe ich (H.W. Deppe) kurz nach meiner Bekehrung den
Glauben an die Evolutionslehre aufgegeben. Es fand sich in der
Bibliothek der Uni Bielefeld (unter dem früheren Titel Logos oder Chaos)
im Themenbereich Chaostheorie, womit ich mich für meine Diplomarbeit
beschàftigte. Umso erstaunter war ich, als ich hier neben
naturwissenschaftlicher auch eine biblische Argumention eines glàubigen
Professoren fand.

http://www.cbuch.de/Gitt-In-sechs-T...hen-p1409/







news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Fesser
28/04/2013 - 02:15 | Warnen spam
.oO(Lego Legolas)

Buchtip
-

Prof. Werner Gitt

"In 6 Tagen vom Chaos zum Menschen - Logos oder Chaos"

Taschenbuch, 240 S., Hànssler 2002

Preis: 1,95 €

Das vorliegende Buch setzt sich kritisch mit der Evolutionslehre
auseinander. Verschiedene Aussagen werden analysiert. Vertreter
unterschiedlicher Anschauungen kommen zu Wort Argumente aus
wissenschaftlicher und biblischer Sicht werden einander
gegenübergestellt. Insbesondere die Sicht eines Informatikers und
Physikers kommt zum Tragen.
[...]



| Die meisten seiner Definitionen würden sogar selbstorganisierte
| Systeme zulassen, die Information darstellen. Es gibt auch keinen
| erkennbaren Grund, warum er Mikroevolution zulàsst, Makroevolution
| aber nicht. Werner Gitt denkt sich also ein umfangreiches
| Thesengebàude aus, um die Schöpfung zu beweisen, entwickelt aber
| tatsàchlich ein Thesengebàude, welches zum Großteil genauso gut die
| Evolution zulassen würde und insofern doppelt überflüsssig ist.

http://hpd.de/node/1618

Pöbel-Richie - Dein Einsatz! *tusch*

Fup2 dswc
Micha

http://mfesser.de/ | http://mfesser.de/www/gebetomat

Wer behauptet, irgendetwas sei auf übernatürliche Weise geschehen, sagt
nicht nur: "Wir verstehen es nicht", sondern auch: "Wir werden es nie
verstehen und versuchen es darum erst gar nicht." (Richard Dawkins)

Ähnliche fragen