Professionelle Anschreiben: Eigenes Logo etc.?

26/03/2008 - 22:31 von Susan Seitz | Report spam
Hallo,

folgende - vielleicht etwas ungewöhnliche - Frage an Euch:

Verwendet Ihr bei professionellen Anschreiben, also etwa an Behörden,
potentielle Arbeitgeber etc., die in der *Kopfzeile* selber entwickelte
*Grafiken, Logos, Schriftzüge, Symbole etc.* enthalten...?

Oder sieht das eher - solange man keine eigene Firma hat - làcherlich und
übertrieben aus?

Hintergrund meiner ernstgemeinten Frage: Ich befinde mich momentan im
Bewerbungsverfahren und muß daher professionell aussehende Anschreiben
fertigen. Ist bei derartigen Anschreiben an potentielle Arbeitgeber ein
eigenes Logo etc. angebracht oder wirkt sowas eher übertrieben...?

Vielen dank für Eure *ehrliche* Antwort...! ;-))

Viele Grüße
Susan

[Reply-Adresse wird nur sporadisch gelesen]
 

Lesen sie die antworten

#1 Gert Belsemeyer
26/03/2008 - 22:53 | Warnen spam
Hallo Susan,

"Susan Seitz" schrieb im Newsbeitrag
news:fsefcg$5p9$02$
Hallo,

folgende - vielleicht etwas ungewöhnliche - Frage an Euch:

Verwendet Ihr bei professionellen Anschreiben, also etwa an
Behörden, potentielle Arbeitgeber etc., die in der *Kopfzeile*
selber entwickelte *Grafiken, Logos, Schriftzüge, Symbole etc.*
enthalten...?

Oder sieht das eher - solange man keine eigene Firma hat -
làcherlich und übertrieben aus?

Hintergrund meiner ernstgemeinten Frage: Ich befinde mich momentan
im Bewerbungsverfahren und muß daher professionell aussehende
Anschreiben fertigen. Ist bei derartigen Anschreiben an potentielle
Arbeitgeber ein eigenes Logo etc. angebracht oder wirkt sowas eher
übertrieben...?

Vielen dank für Eure *ehrliche* Antwort...! ;-))

Viele Grüße
Susan

[Reply-Adresse wird nur sporadisch gelesen]



Da Du, wie Deine Postings der letzten Stunden zeigen, mit Word eh noch
am Lernen bist (ich auch, obwohl ich es seit Jahrzehnten nutze),
solltest Du auch hier nicht übertreiben.
Ein Bewerbungsschreiben mit Logo oder so könnte leicht seinen Sinn
verfehlen und als Werbung im Papierkorb landen.
Schau Dir doch erst mal die eingebauten und hunderte von weiteren
fertigen Vorlagen an, die es bei MS oder z.B. über T-Online Seite zu
finden gibt.
Bei Schreiben an Behörden macht es m.E. Sinn sich an DIN Formen zu
halten, da dann alle wichtigen Bezugsdaten aufgeführt sind.

sportliche Grüße
Gert

Ähnliche fragen