Professionelle Archivierung mit Debian?

11/02/2015 - 09:20 von Bjoern Meier | Report spam
Hi,

hat jemand von euch Erfahrung damit? Wirklich vernünftige Artikel
findet man nicht. DSie interessanteste Lösung hier ist: openarchive.

Allerdings wollen die SuSE. Dennoch die Idee gefàllt mir: Eine Datei
wird nach Policy (z. B. halbes Jahr alt) aufs Band verschoben und bei
Zugriff wieder auf den Ursprungsplatz kopiert.

Ich nehme an, die arbeiten mit LVM-Snapshot.

Ich würde gern hier mal über das Thema diskutieren und Meinungen austauschen.

Gruß,
Björn


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/CAGMPS55Li...uNnEKwKofA@mail.gmail.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Prengel
11/02/2015 - 15:00 | Warnen spam
Zitat von Bjoern Meier :

Hi,

hat jemand von euch Erfahrung damit? Wirklich vernünftige Artikel
findet man nicht. DSie interessanteste Lösung hier ist: openarchive.

Allerdings wollen die SuSE. Dennoch die Idee gefàllt mir: Eine Datei
wird nach Policy (z. B. halbes Jahr alt) aufs Band verschoben und bei
Zugriff wieder auf den Ursprungsplatz kopiert.

Ich nehme an, die arbeiten mit LVM-Snapshot.

Ich würde gern hier mal über das Thema diskutieren und Meinungen austauschen.




Hallo,

professionel im Sinne von technisch sauber gelöst oder eher im Sinne
von rechtlich sauber in Unternehmen.

Gruss



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen