Professor Kobel von der TU Dresden untersucht den doppelten Betazerfall --- hat einer von euch da Neuerungen ?

03/06/2014 - 12:10 von Edmund Schyller | Report spam
Der Arbeitsschwerpunkt der Kernphysik liegt in der Neutrinophysik, speziell in der Suche nach dem neutrinolosen doppelten Betazerfall.


Die Arbeitsgruppe ist in drei Experimenten zum doppelten Betazerfall COBRA, GERDA und SNO+ involviert, ausserdem werden an der Ionenfalle ISOLTRAP Pràzisionsmessungen an kurzlebigen Nukliden durchgeführt.

Mehr Information zu den Experimenten, an denen die Arbeitsgruppe Kernphysik mitarbeitet, sind hier zu finden.

last update Februar 22th 2011, 11:46
 

Lesen sie die antworten

#1 Edmund Schyller
03/06/2014 - 18:15 | Warnen spam
Hinweis :

Die Wirkungquerschnitte für den Zerfall sollten relativistisch angesetzt werden.

Ähnliche fragen