Profil-/Nutzerordner im DFS

14/02/2008 - 15:21 von Christopher Hartung | Report spam
Hi zusammen,

wir planen evtl. die Profil- und Nutzerordner in unser vorhandenes DFS
mittels zwei Aktiven Servern dahinter zu integrieren. Habt ihr schon
irgendwelche Erfahrungen in dieser Konstellation gemacht? Ratet ihr eher
davon ab?

Gruß
christopher
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
15/02/2008 - 15:23 | Warnen spam
Moin,

Christopher Hartung schrieb:
wir planen evtl. die Profil- und Nutzerordner in unser vorhandenes DFS
mittels zwei Aktiven Servern dahinter zu integrieren.



mit aktiven Servern meinst du die Replikation?

Habt ihr schon
irgendwelche Erfahrungen in dieser Konstellation gemacht? Ratet ihr eher
davon ab?



Profildaten und Homes sind okay, weil in der Regel immer nur ein User
drauf zugreift. Für gemeinsamen, gleichzeitigen Zugriff auf dieselben
Daten ist die Replikation nicht geeignet, weil das "Last Writer
Wins"-Prinzip gilt und damit Datenverlust droht.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen