.profile für MacOS

11/04/2010 - 22:03 von Martin Pöpping | Report spam
Hallo NG,

ich wollte für das Java OpenJDK bestimmte Einstellungen (export
JAVA_HOME... etc.) in der .profile vornehmen, so wie ich es von Linux
her kenne.

Anscheinend wird der Inhalt der .profile Datei aber nicht von MacOSX
(Tiger) automatisch interpretiert bzw. ausgeführt.

Kann ich das irgendwo aktivieren?
Oder wo tràgt man unter MacOS solche Variablen ein?


Bye,
Martin

Nachts wenn alles schlàft, teile ich heimlich durch NULL
 

Lesen sie die antworten

#1 Immo Schulz-Gerlach
12/04/2010 - 10:56 | Warnen spam
On 2010-04-11 22:03:45 +0200, Martin Pöpping said:

Anscheinend wird der Inhalt der .profile Datei aber nicht von MacOSX
(Tiger) automatisch interpretiert bzw. ausgeführt.



Zumindest die .bash_profile in meinem Home-Verzeichnis wird von OS X
einwandfrei verarbeitet. Darin habe ich (schon seit Tiger-Zeiten) z.B.
Zeilen stehen wie:
alias ll='ls -l'
alias lll='ls '
alias ..='cd ..'
export CLICOLOR=1
export PATH=$PATH:/usr/local/bin

Ähnliche fragen