proftpd / user

25/02/2013 - 10:31 von Bernd Hohmann | Report spam
Ich muss hier eine Fremdinstallation (Debian 6) pflegen.

Probleme macht mir der ProFTPD. Der hat seine FTP-User in einer MySQL
liegen. Einer der User existiert auch als Unix-User mit dem Ergebnis,
dass sich dieser User am FTP mit dem Password aus MySQL und dem
User-Password von Unix anmelden kann.

Wo klemmt man ab, dass auf das Unix-Password zugegriffen wird?

Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Döblitz
26/02/2013 - 07:41 | Warnen spam
Bernd Hohmann schrieb:
Ich muss hier eine Fremdinstallation (Debian 6) pflegen.

Probleme macht mir der ProFTPD. Der hat seine FTP-User in einer MySQL
liegen. Einer der User existiert auch als Unix-User mit dem Ergebnis,
dass sich dieser User am FTP mit dem Password aus MySQL und dem
User-Password von Unix anmelden kann.

Wo klemmt man ab, dass auf das Unix-Password zugegriffen wird?



Ich nehme nur passwd-Authentifizierung und gebe dafür immer eigene
passwd-Files vor. Das sollte bei dir mit einem leeren passwd-File auch
helfen (z.B. /dev/null).

Ralf
"de.alt.comp.kde Dumm und trotzdem UNIX verwenden? KDE ist die Loesung."
  – Sven Paulus in <67hu21$43r$

Ähnliche fragen