ProgID für Interop-Assembly

23/09/2008 - 12:25 von Armin Zingler | Report spam
Hallo miteinander,

bei einer Assembly ist der Root-Namespace "ABC.DEF". Die Assembly wird per
COM Interop registriert. Client ist VB6. Die ProgID der Klassen ist
"ABC_DEF.Klasse". Das ist auch so dokumentiert und soweit auch ok. Kann man
den ersten Teil der ProgID irgendwie überschreiben, also z.B. dass "ABCDEF"
verwendet werden soll? Ein Attribut dafür habe ich nicht gefunden. Beim
"AssemblyDescription" Attribut kann ich die Beschreibung àndern, die ich im
VB6-"Verweise"-Dialog sehe. Das ProgID-Attribut kenne ich, aber das müsste
ich auf jede Klasse einzeln anwenden. Gibt es auch eins für die gesamte
Assembly?


Armin
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
06/10/2008 - 15:55 | Warnen spam
"Armin Zingler" schrieb
Hallo miteinander,

bei einer Assembly ist der Root-Namespace "ABC.DEF". Die Assembly
wird per COM Interop registriert. Client ist VB6. Die ProgID der
Klassen ist "ABC_DEF.Klasse". Das ist auch so dokumentiert und
soweit auch ok. Kann man den ersten Teil der ProgID irgendwie
überschreiben, also z.B. dass "ABCDEF" verwendet werden soll? Ein
Attribut dafür habe ich nicht gefunden. Beim "AssemblyDescription"
Attribut kann ich die Beschreibung àndern, die ich im
VB6-"Verweise"-Dialog sehe. Das ProgID-Attribut kenne ich, aber das
müsste ich auf jede Klasse einzeln anwenden. Gibt es auch eins für
die gesamte Assembly?



Ok, scheint wohl nicht zu gehen.


Armin

Ähnliche fragen