Forums Neueste Beiträge
 

Programm ausführbar machen

24/06/2014 - 10:38 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo,

ich habe hier u.a. ein kleines Testprogramm für XLib-Fenster, das ich
mit z. Bsp. QT-Creator starten/ausführen kann.
Wenn ich aber per Dolphin auf das Programmsymbol doppelklicke, dann
passiert gar nichts. Auch so im Terminal. Dort kann ich dann allerdings
lesen: "Keine Berechtigung."

Wenn ich dann per Rechtsklick die Eigenschaften aufrufe und "Ausführbar"
anwàhle, dann wird das zwar in diesem Moment gesetzt, aber hat keine
Persistenz nach dem Klick auf "OK". Heißt, daß wenn ich danach die
Eigenschaften wieder abrufe, ist "Ausführbar" nicht mehr gesetzt.

Wie kriege ich denn das Programm jetzt ausführbar?

Danke im voraus und
mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerome Muent
24/06/2014 - 12:29 | Warnen spam
Hallo Heinz-Mario,

Wenn ich aber per Dolphin auf das Programmsymbol doppelklicke, dann
passiert gar nichts. Auch so im Terminal. Dort kann ich dann allerdings
lesen: "Keine Berechtigung."



meine Empfehlung: Linux sollte man nicht wie Windows als
Klicki-Bunti-System mit Doppel- und Rechtsklicks benutzen.

Wie kriege ich denn das Programm jetzt ausführbar?



Schau dir auf der Konsole mit ls -l die Berechtigungen an und setz sie
dann zB auf 755, damit die Datei ausführbar wird.
Ggfs. brauchst du root-Rechte dafür, wenn du nicht Owner der Datei bist.

Gruß, Gérôme

Ähnliche fragen