Programm-Installationen: Installer oder Kopieren

22/11/2009 - 19:49 von nospam05 | Report spam
Hallo zusammen!

Ich schreibe die letzte Zeit an einer Hobby-Anwendung, die aus der
eigentlichen Applikation und einem QuickLook & Spotlight Plugin besteht.
Wàhrend die Applikation Shareware ist, können die Plugins autark und
kostenlos benutzt werden.

Bisher habe ich die Original-Dateien mit Installationshinweisen in's
Netz gestellt, so dass die User sie manuell kopieren mussten / konnten.
Nun ist der Benutzerkreis nicht sehr "computer-affin" und ich muss
hàufiger Hilfestellung leisten.

Für das nàchste Release (irgendwann im Frühling) überlege ich, besser
einen Installer bereitzustellen. Keine grosse Sache, aber zwei Dinge
lassen mich zögern:

(1.) Ich selber bin immer etwas misstrauisch, einfach einen Installer
laufen zu lassen, der mich dann nach einem Admin-Account fragt und
"irgendwas" macht. Meist schaue ich erst im Installationsarchiv nach.
Meine Benutzergruppe ist sicher nicht so paranoid, aber irgendwie stört
mich der Gedanke an einen Installer.

(2.) Die kostenlosen Plugins wàren Bestandteil dieses Installers und
auch wer nur sie nutzen möchte, würde die Applikation installieren.
Alternativ müsste ich 2-3 Installer bereitstellen, was wahrscheinlich
noch mehr Nachfragen erzeugen würde.

Ich bin wirklich unentschlossen, was ist Eure Meinung? Was würdet Ihr
als Entwickler, aber auch als Benutzer bevorzugen?

Ciao, Matthias
There are 10 kinds of people in the world: those who understand binary,
and those who don't.
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
22/11/2009 - 20:07 | Warnen spam
Matthias Arndt wrote:

Meine Benutzergruppe ist sicher nicht so paranoid, aber irgendwie stört
mich der Gedanke an einen Installer.



Ich finde Programme gut, die einfach gestartet werden können und bei
einem Start aus dem Disk-Image (_hàufiger_ Anfàngerfehler!) warnen und
anbieten, sich selbst ins Applikationsverzeichnis zu kopieren. Das
sollte Default sein, ebenso wie das Angebot einen Eintrag dem Dock
hinzuzufügen.

Wer nicht mag, klickt es weg und wird nicht wieder gefragt. Anwender
können so verhindern, dass sie das Programm immer aus dem Disk-Image
starten.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen