Programm komplett beenden

29/05/2008 - 20:58 von Wolfgang Schmidt | Report spam
Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Bei einem Programm sind mehrere Singleton Objekte enthalten. Diese
starten teilweise Threads. Beim Beenden des programmes mit Form.Close
oder Application Exit bleiben diese Threads nach Debug-Angaben am
Laufen. Wie kann im Programm herausgefunden werden, was noch alles an
Threads oder Objekten existiert, und diese tatsàchlich beenden? Also
sozusagen statische Objekte zerstören? Ansonsten ist halt die Main-
Methode des Programmes beendet, es làuft aber im Hintergrund noch
etwas (sehr àrgerlich wenn das was làuft eigentlich hàngt und deswegen
das Program beendet werden soll). Bei normalen gestarteten Threads ist
die IsBackground Eigenschaft true, diese werden aber auch normal bei
Dispose beendet.

Damit zusammenhàngend: Wie funktioniert das Visual Studio Thread
Window? In diesem sehe ich beim Debuggen keinen einzigen Thread.

VG
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerem Gümrükcü
29/05/2008 - 22:04 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

probier mal "Environment.Exit()",...

Ansonsten kannst Du mit "Process.Threads"
alle Thread die im Prozess laufen bekommen
und dann "sauber" killen,...

Grüße

K.

Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Microsoft Live Space: http://kerem-g.spaces.live.com/
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."

Ähnliche fragen