Forums Neueste Beiträge
 

Programm-Parameter aus der ps-Zeile auslesen

13/01/2008 - 12:20 von helmut | Report spam
Hallo alle miteinander,

ich möchte gern aus dem, was

ps wwww $(pidof mysqld) | tail +2

als Einzeiler ausgibt,

2665 ? Sl 0:03 /usr/libexec/mysqld --basedir=/usr


den Wert des Parameters "--datadir" herauslesen. Fehlerbehandlung wird
woanders erledigt.

Auf Anhieb fàllt mir nur

set -- $(ps )

ein, und dann wird solange geshiftet, bis ich "--datadir=*" gefunden
habe. Geht das eleganter?

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".
 

Lesen sie die antworten

#1 Heike C. Zimmerer
13/01/2008 - 13:16 | Warnen spam
(Helmut Hullen) writes:

ich möchte gern aus
[..]

2665 ? Sl 0:03 /usr/libexec/mysqld --basedir=/usr


den Wert des Parameters "--datadir" herauslesen.



ps_zeile=$(ps ...)
res="${ps_zeile#* --datadir=}"
res="${res%% --*}"

Fehlerbehandlung (falls --datadir nicht existiert, erhàltst Du den
Zeilenbeginn bis vor dem ersten Argument) ist noch ggfs. einzubauen.

Ähnliche fragen