Forums Neueste Beiträge
 

Programm startet kein zweites Mal

16/06/2011 - 16:47 von Hermie | Report spam
Hallo!

Ich habe ein Programm, das ich einmal starten kann, danach nicht mehr.
Dann wird nicht mal mehr die Sub Main aufgerufen (ich sehe das, weil ich
in Sub Main eine Messagebox anzeigen lasse).
Nur nach Neustart geht es wieder. Ich teste auf Windows Vista mit allen
Updates.

Weiß jemand, woran das liegt, und wie er vorgehen würde?
Das Programm wird im Taskmanager nicht mehr angezeigt.
Dann müsste das Programm sich doch wieder starten lassen können, oder?

Danke für die Hilfe.
Am Montag habe ich einen Update-Termin, argh!
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Zimmermann
16/06/2011 - 17:11 | Warnen spam
Hallo Hermie,

Am 16.06.2011 16:47, schrieb Hermie:

Ich habe ein Programm, das ich einmal starten kann, danach nicht mehr.
Dann wird nicht mal mehr die Sub Main aufgerufen (ich sehe das, weil ich
in Sub Main eine Messagebox anzeigen lasse).
Nur nach Neustart geht es wieder. Ich teste auf Windows Vista mit allen
Updates.

Weiß jemand, woran das liegt, und wie er vorgehen würde?
Das Programm wird im Taskmanager nicht mehr angezeigt.
Dann müsste das Programm sich doch wieder starten lassen können, oder?



Prinzipiell ja.

Kannst Du die Exe in diesem Zustand umbenennen, verschieben oder
löschen? Evt. ist sie durch einen anderen Prozess (z. B. Virenscanner,
etc.) blockiert.

Darf das Programm mehrmals zur gleichen Zeit gestartet sein oder hast du
einen Mutex eingebaut? Evt. vor der MessageBox? Wenn ja, ist der Mutex
beim erneuten Programmstart gelöscht?

Ansonsten gebe ich Dir den Rat, eine mehr oder weniger "nackte"
virtuelle Maschine (z. B. per VirtualPC, VirtualBox, VMWare, ...) zu
erstellen und darin (nochmal) zu testen.

Gruß

Christian

Ähnliche fragen