S: Programm zum "automatischen Schreiben".

15/03/2008 - 13:05 von roland.moehnke | Report spam
(*Fluch*. Wenn ich nur ein Suchwort wüsste. Mal im Usenet fragen, die
sind ja auch sonst nicht so schwer von Begriff ;-)

Hallo zusammen,

ich suche ein programm-übergreifendes Helferlein, dass mir ermöglicht,
hàufig benutzte Worte und Floskeln abzukürzen und automatisch ersetzen
zu lassen. Ihr kennt das ansatzweise aus Word&Co.: MFG wird zu Mit
freundlichen Grüßen.

Nun würde ich das gerne stark ausweiten, womit mir Quicksilver und
Verwandte auszuscheiden scheinen: Dort kann ich nicht z.B. durch die
Folgeneinleitung
-.
bestimmen: Die nàchsten Buchstaben bis zum Leerzeichen abwarten, um
Begriff zu bestimmen; es gelten leider immer nur die gleichzeitig
gedrückten Tasten (oder?). Damit ist die Anzahl der Möglichkeiten stark
eingegrenzt.

Ich hàtte gerne beispielhaft:
-.mfg -> Mit freundlichen Grüßen
-.m -> Moin
-.r -> Roland
-.ro -> Robertas neuer Freund Oliver

Also zwei Fragen:
1. Wie ist der Name dieser Kategorie von Programmen?
2. Welches ist unter Leopard empfehlenswert?

TIA
Roland
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Beckmann
15/03/2008 - 13:26 | Warnen spam
On 2008-03-15 13:05:46 +0100,
(Roland Moehnke) said:

Also zwei Fragen:
1. Wie ist der Name dieser Kategorie von Programmen?



Ehrlich gesagt -- keine Ahnung.

2. Welches ist unter Leopard empfehlenswert?



Ich benutze den TextExpander:

<http://www.versiontracker.com/dyn/m.../27711>

Der Urvater der ganzen Richtung ist TypeIt4Me:

<http://www.versiontracker.com/dyn/m.../12930>

Daneben gibt es eine ganze Reihe weiterer Utilities (CopyPaste etc.),
die eine derartige Funktionalitàt anbieten.

HTH,

Klaus

Ähnliche fragen