Programm zum PDFs bearbeiten

26/09/2008 - 13:32 von Claudia Bartsch | Report spam
Hallo,

ich hab jetzt seit ein paar Wochen ein MacBook und bin bis jetzt auch
sehr zufrieden (von ein paar Kleinigkeiten wie fehlender entf-Taste und
der Unübersichtlichkeit in itunes mal abgesehen). Jetzt bin ich dabei,
mir das so zurechtzufrickeln, daß es meinen Erfordernissen entspricht.

Unter anderem suche ich deshalb ein Programm mit dem man aus mehreren
PDFs eins machen kann. Acrobat ist mir zu teuer, sollte kostenlos sein.
Für Windows gabs da ja immer genug Alternativen. Wie sieht es hier aus?
In der Vorschau gibt es zwar auch eine Funktion 'leere Seite einfügen',
aber ich krieg in die Seite dann nichts rein. Oder mach ich was falsch?

Desweiteren suche ich einen ROT13-Dekoder für Thunderbird. Hatte in den
Addons schon gesucht und mnenhy gefunden,(das hatte ich glaube ich auch
bei windows schon), aber das Ding hat eine xpi-Endung, damit kann der
Mac nichts anfangen, obwohl dabeistand, das das für alle BS ist. Gibt's
noch was anderes?

LG
Claudia
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
26/09/2008 - 13:42 | Warnen spam
Claudia Bartsch schrieb in <news:
Unter anderem suche ich deshalb ein Programm mit dem man aus mehreren
PDFs eins machen kann.



Wenn Du 10.5 hast, geht das direkt in Vorschau:

<http://www.macosxhints.com/article.php?story 071114191806624>

Acrobat ist mir zu teuer, sollte kostenlos sein.



macupdate.com könnte für Dich (generell) hilfreich sein:

<http://www.macupdate.com/search.php...google>

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen