Forums Neueste Beiträge
 

Programm zur Datenauswertung (grafisch) gesucht

17/06/2015 - 17:28 von Th.me | Report spam
Hallo,

meine neuste Bastelei zeichnet Temperaturen auf, in einer TXT-Tabelle,
mit Datum, Name der Meßstelle und Wert. Ich hàtte nun gern ein Programm,
das aus diesem Meßdaten eine Grafik aufbereitet. Aber es ist ja nicht
ganz so einfach:

Die Tabelle wàchst alle 5 Minuten um 5-30 Eintràge.
Die Ausgabegrafik sollte skalierbar sein (X-Achse), aber NICHT
gleichzeitig die Y-Achse skalieren - sonst wird eine Wochenübersicht auf
einmal im Y-Wert ganz winzig klein.
Das Programm soll bei jedem Aufruf oder drücken eines
"Aktualisierungs"-Knopfes die Tabelle neu einlesen (oder die Differenz
zum letztem Einlesen einlesen).

Laufen sollte das unter Mac OS X oder notfalls auch unter raspian
(Rapsberry PI B2+), dann idealerweise mit einer Ausgabe als Webseite.

Muster der Tabelleneintràge:

17.06.2015 17.25; 28-000006374ccf ; Raumtemp 24.6 °C
17.06.2015 17.25; 28-000006372441 ; WP Ausgang 24.9 °C
17.06.2015 17.25; 28-000006370cf1 ; SpeicherWW 44.0 °C
17.06.2015 17.25; 28-000006377a15 ; Dach oben 24.8 °C
17.06.2015 17.25; 28-0000063770fd ; Dach Mitte 24.2 °C

Die Tabelle ist mittlerweile über 2 MByte groß, da wird die
Kopfauswertung etwas mühselig...

Kennst du groops.de, die Freizeitgemeinschaft im deutschsprachigem
Raum? Reinschauen kostet nichts...
Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
18/06/2015 - 13:29 | Warnen spam
Am 2015-06-17 um 17:28 schrieb Thomas Heier:

meine neuste Bastelei zeichnet Temperaturen auf, in einer TXT-Tabelle,
mit Datum, Name der Meßstelle und Wert. Ich hàtte nun gern ein Programm,
das aus diesem Meßdaten eine Grafik aufbereitet. Aber es ist ja nicht
ganz so einfach:

Die Tabelle wàchst alle 5 Minuten um 5-30 Eintràge.
Die Ausgabegrafik sollte skalierbar sein (X-Achse), aber NICHT
gleichzeitig die Y-Achse skalieren - sonst wird eine Wochenübersicht auf
einmal im Y-Wert ganz winzig klein.
Das Programm soll bei jedem Aufruf oder drücken eines
"Aktualisierungs"-Knopfes die Tabelle neu einlesen (oder die Differenz
zum letztem Einlesen einlesen).

Laufen sollte das unter Mac OS X oder notfalls auch unter raspian
(Rapsberry PI B2+), dann idealerweise mit einer Ausgabe als Webseite.



<http://oss.oetiker.ch/rrdtool/>
<http://www.linux-magazin.de/Ausgabe...esiebt>



Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen