Programmabsturz per ssh umgeleiteten X11-Programmen.

26/09/2008 - 12:37 von Jens Meißner | Report spam
Hallo Gruppe,

von meinen Rechner aus (Gentoo) verbinde ich mich per ssh (-X) zu einem
anderen Rechner (Debian Etch). Dort starte ich einen Prozess,
beispielsweise synaptic und erhalte das Fenster. Reproduzierbar passiert
folgendes: Ich kann das Programm solange bediehene, bis ich das Menü
aufrufe. Rufe ich dieses auf quitiert das Programm den Dienst mit
folgendem Text (Ist im X-Terminal zu lesen):

The program 'synaptic' received an X Window System error.
This probably reflects a bug in the program.
The error was 'BadWindow (invalid Window parameter)'.
(Details: serial 1720 error_code 3 request_code 38 minor_code 0)
(Note to programmers: normally, X errors are reported asynchronously;
that is, you will receive the error a while after causing it.
To debug your program, run it with the --sync command line
option to change this behavior. You can then get a meaningful
backtrace from your debugger if you break on the gdk_x_error()
function.)

Weiterhin habe ich festgestellt, das wenn ich von Windows aus per X-Ming
die Verbindung herstelle, keine Fehler auftreten.

Was ist das Problem? Warum stürzten die Programme ab? Wie kann ich das
Problem beheben?

Gruß
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver B. Warzecha
03/10/2008 - 17:20 | Warnen spam
Jens Meißner wrote:
von meinen Rechner aus (Gentoo) verbinde ich mich per ssh (-X) zu einem
anderen Rechner (Debian Etch). Dort starte ich einen Prozess,


[snip]
Was ist das Problem? Warum stürzten die Programme ab? Wie kann ich das
Problem beheben?



Braucht das Programm evtl. "trusted X"? Probier mal -Y anstatt
von -X beim ssh-Connect.

OBW

Ähnliche fragen