Programmcode im Tabellenblatt oder in eigenem Modul

26/02/2009 - 15:21 von bernward | Report spam
Hallo zusammen,
wenn ich eigene Funktionen schreibe habe ich zwei Möglichkeiten sie zu
plazieren.
Ich füge sie zu den Ereignisprozeduren der Tabellenblàtter hinzu oder
ich plaziere sie in eigene Module. Mir ist nicht klar wann ich die
Funktionen im Tabellenblatt und wann in ein Modul plazieren muss. Kann
mir einer den Unterschied erklàren?

Vielen Dank
Bernward
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Arendt-Theilen
26/02/2009 - 18:46 | Warnen spam
Hallo Bernward,
soll die Prozedur nur in einer bestimmten Arbeitsmappe zur Verfügung
stehen, dann im Codemodul der entsprechenden Arbeitsmappe.

Prozeduren die für alle Arbeitsmappen zur Verfügung stehen sollen,
finden ihren Platz in einer Arbeitsmappe, die in dem Ordner XLStart
abgespeichert und automatisch mit dem Öffnen von XL mit geöffnet wird.
XL stellt die besonders benannte Makroarbeitsmappe PERSONL.XLS
(XL2003) bzw. PERSONAL.XLSB (XL2007) hierfür zur Verfügung.


Mit freundlichem Gruß aus der Rattenfàngerstadt Hameln
Frank Arendt-Theilen

(ehem. MVP für Excel)
Website: www.xl-faq.de

Ähnliche fragen