Programme entfernen: OHNE msi-Datei

28/12/2007 - 15:46 von Friedhelm Hahne | Report spam
Programmzugriff und -standards ermöglichen es, Programme zu àndern oder zu
entfernen.

Dabei kommt es vor - besonders bei àlteren Softwares - dass die
entsprechende *.msi gesucht wird, um das Programm z.B. zu löschen.

Die ist dann aber bei einem Notebook nicht zu finden, da die zugehörige CD
nicht greifbar ist.

Frage: " Wie kann ich trotzdem entfernen"?

Friedhelm
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Faske
28/12/2007 - 16:34 | Warnen spam
"Friedhelm Hahne" schrieb im Newsbeitrag
news:
Programmzugriff und -standards ermöglichen es, Programme zu àndern oder zu
entfernen.
Dabei kommt es vor - besonders bei àlteren Softwares - dass die
entsprechende *.msi gesucht wird, um das Programm z.B. zu löschen.
Die ist dann aber bei einem Notebook nicht zu finden, da die zugehörige CD
nicht greifbar ist.

Frage: " Wie kann ich trotzdem entfernen"?



Hallo,
dann musst du eben die Programmordner von Hand löschen, eventuelle
Autostarteintràge unter msconfig entfernen, viele Programme hinterlassen
auch ihre Ordner unter C:\Dokumente und
Einstellungen\''User''\Anwendungsdaten, C:\Dokumente und
Einstellungen\''User''\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten und wer weiss
noch wo. Wenn du weisst was du tust, kannst du auch in der Registry nach
passenden Programmeintràgen suchen und diese löschen.

Gruss

Alex

Ähnliche fragen