Programme starten nicht mehr

23/06/2008 - 11:09 von Libero Bernasconi | Report spam
Guten Morgen
Ich fahre Vista Business. Ich habe das Phànomen, dass einzelne
Programme, die monatelang problemlos gelaufen sind, plötzlich nicht
mehr starten. So z.B. der schon seit Jahren verwendete EF-Commander.
Aus den Diagnosemeldungen in der Verwaltung habe ich nichts hilfreiches
finden können. Neuinstallation etc. hilft nichts.
Für einen Tipp danke ich zum Voraus sehr.
Gruss
Libero

 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
23/06/2008 - 12:42 | Warnen spam
Hallo Libero,

Ich fahre Vista Business.



Wàre mir zu unbequem.
Ich fahre lieber mit dem Auto oder mit der Bahn. ;-)

Ich habe das Phànomen, dass einzelne
Programme, die monatelang problemlos
gelaufen sind, plötzlich nicht mehr starten.



Wirklich nicht mehr starten?
Oder einfach nur nach dem Start nicht sichtbar?

Hast Du nach dem Programmstart mal im
Taskmanager nachgesehen, ob das Programm
wirklich nicht làuft?

So z.B. der schon seit Jahren verwendete
EF-Commander.



Ich kenne diesen EF-Commander nicht, aber
er könnte möglicherweise, wie viele andere
Programme auch, beim Programmende seine
gerade akt. Bildschirmposition und Grösse z.B.
in der Registry oder evtl. auch in einer Ini-Datei
speichern um diese Position und Grösse beim
nàchsten Programmstart wieder herzustellen.

Wurde seit dem letzten Programmende die Bildschirm-
auflösung geàndert, kann das dazu führen, dass die
zuletzt gespeicherte Position nun ausserhalb des
sichtbaren Bildschirmbereiches liegt. Leider denken
viele Programmentwickler nicht an solche Dinge und
vergessen deshalb in ihrem Programmcode beim
Programmstart die gespeicherte Position zu überprüfen
und evtl. zu korrigieren.

Abhilfe sollte in einem solchen Fall das Löschen des
bewussten Eintrages in der Registry resp. Ini-Datei
bringen.
In der Registry müsstest Du unter

HKey_Current_User\Software\...Proghersteller...\

nach einem entsprechenden Eintrag suchen.


Aus den Diagnosemeldungen in der Verwaltung
habe ich nichts hilfreiches finden können.



Im oben geschilderten Fall, wirst Du darüber auch
nichts finden können, da ja zu keiner Zeit ein Fehler
aufgetreten ist.

Neuinstallation etc. hilft nichts.



Weil die Deinstallationsroutine für dieses Programm
möglicherweise auch nicht ganz sauber programmiert
ist und die alten Eintràge aus der Registry nicht entfernt.
Damit werden diese nach der Neuinstallation und beim
ersten Start des Programmes sofort wieder gelesen
und die Programmoberflàche ist wieder nicht sichtbar.

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen