Programme und Prozesse für einzelnen Benutzer ausschalten

16/02/2009 - 15:06 von Frieda Beyer | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen Laptop (Dell), den ich zum weit überwiegenden Teil
zum Musik hören, angeschlossen an einer Stereoanlage, benutze. Er dient
aber ab und zu als normaler PC.

Betriebssystem ist Vista Home Premium SP1. Die Musik wird mit Foobar
abgespielt. Wàhrend die Musik làuft, gibt es immer wieder kleine
Aussetzer. Ich vermute, dass diese Aussetzer durch andere
Programme/Prozesse verursacht werden. Ich möchte jetzt für den
Musik-User so weit wie möglich alle Störer ausschalten. Ich benötige mit
diesem User kein Internet, kein Netzwerk, keine Sicherheitssoftware,
keine Programme, die mir sagen, ich soll etwas brennen usw.

Die Programme im Ordner Autostart lassen sich ja leicht abschalten. Aber
was kann und sollte ich noch tun und was ist möglich für - einen - User
bei Vista Premium Home. Die restlichen User sollen normal arbeiten können.

Ich wàre für Ratschlàge dankbar.

Gruß, Frieda
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
16/02/2009 - 21:17 | Warnen spam
Frieda Beyer:

Betriebssystem ist Vista Home Premium SP1. Die Musik wird mit Foobar
abgespielt. Wàhrend die Musik làuft, gibt es immer wieder kleine
Aussetzer.



Gibt's die Aussetzer denn auch, wenn andere Player genutzt werden?
Was ist mit dem Media Player?

Ich vermute, dass diese Aussetzer durch andere
Programme/Prozesse verursacht werden. Ich möchte jetzt für den
Musik-User so weit wie möglich alle Störer ausschalten. Ich benötige mit
diesem User kein Internet, kein Netzwerk, keine Sicherheitssoftware,
keine Programme, die mir sagen, ich soll etwas brennen usw.

Die Programme im Ordner Autostart lassen sich ja leicht abschalten. Aber
was kann und sollte ich noch tun und was ist möglich für - einen - User
bei Vista Premium Home. Die restlichen User sollen normal arbeiten können.



Das ist wohl kaum der richtige Lösungsansatz. Die Musik muss auch so
ohne Aussetzer abspielbar sein. Mache testweise mal Folgendes:
Win-R > msconfig
Unter "Systemstart" alle Nicht-Windows-Tasks deaktivieren
(Die zur Soundkarte gehörenden nicht)
Unter "Dienste" alle Microsoft Dienste ausblenden und
die verbleibenden deaktivieren > Booten.
Falls die Probleme damit behoben sind, die deaktivierten Tasks/Dienste
einzeln wieder aktivieren, um den Verursacher feststellen zu können.

hpm

Ähnliche fragen