Programme wollen als Server für 0.0.0.0:49??? fungieren

22/09/2007 - 11:37 von Jan Clauß | Report spam
Moin ;-)

Ich hatte es jetzt das zweite mal, das verschiedene Programme plötzlich
unbedingt (lt. ZoneAlarm) für die IP 0.0.0.0 und Ports oberhalb von
49000 als Server fungieren wollen.

Beim ersten mal bin ich mir nicht sicher, aber zumindest diese mal habe
ich den Rechner aus dem Ruhezustand wieder erweckt.

Plötzlich will ping den Port 49246, Firefox den Port 49248... Ein
Neustart des Rechners behebt dieses Problem.

PS: der Rechner wurde mit 2 versch. Virenscannern beide male Geprüft,
und es wurde kein Virus... gefunden.

Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
22/09/2007 - 12:53 | Warnen spam
Am Sat, 22 Sep 2007 11:37:43 +0200 schrieb Jan Clauß:

Ich hatte es jetzt das zweite mal, das verschiedene Programme plötzlich
unbedingt (lt. ZoneAlarm) für die IP 0.0.0.0 und Ports oberhalb von
49000 als Server fungieren wollen.



Du hast Schadsoftware auf dem PC.

PS: der Rechner wurde mit 2 versch. Virenscannern beide male Geprüft,
und es wurde kein Virus... gefunden.



Die erkennen "ZoneAlarm" wohl nicht als Schadsoftware, was ich persönlich
bedauere. Deinstalliere ZoneAlarm und nutze die integrierte Firewall von
Vista.

Und warum Firefox die Zugriffe auf den Port macht - und vermutlich auch
machen muss - erklàrt dir sicherlich jemand in
de.comm.software.mozilla.misc

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen