Programmierbarer Taschenrechner für Elektronische Berechnungen

10/10/2011 - 02:21 von Peter Mandel | Report spam
Hallo,

ich baue momentan mein Elektronik Hobby aus. D.h.
fast alle Geràte sind gekauft, Lötstation, Multimeter,
Oszi, Funktionsgenerator, etc.

Nun fehlt mir noch ein programmierbarer Taschenrechner,
der für bestimmte Berechnungen nützlich sein könnte.

In welche Richtung mein Hobby genau gehen soll, weiß
ich noch nicht. Vermutlich 50/50 analog/digital-Elektronik.

Also vom PIC-Programmieren bis zum Bau einer
Lautsprecherweiche und Berechnung der Gehàuse, sowie
eines Verstàrkers. Ggf. auch mal was "oldschool"-màßiges
wie etwas mit Röhren.

Ausserdem sollte der Taschenrechner auch für
Finanzmathematische (Börse, Kredite, Wahrscheinlichkeiten)
Funktionen taugen.

Wenn es die Eierlegende Wollmilchsau werden soll,
müsste er auch was aus dem Informatikbereich beherrschen.
Etwa die Umrechnung von Hex, Bin, Dez, Oct Systemen.

Aber die zwei obigen Bereiche (Elektronik + Finanzmathe)
würden mich schon zu 99% glücklich machen.

Was hàlt Ihr von dem TI-84 von Texas Instruments?

Bin offen für andere Vorschlàge.

Gruss
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
10/10/2011 - 02:34 | Warnen spam
"Peter Mandel" schrieb im Newsbeitrag
news:4e923aa3$0$6627$

ich baue momentan mein Elektronik Hobby aus. D.h.
fast alle Geràte sind gekauft, Lötstation, Multimeter,
Oszi, Funktionsgenerator, etc.

Nun fehlt mir noch ein programmierbarer Taschenrechner,
der für bestimmte Berechnungen nützlich sein könnte.



Hi,
schaff Dir nen PC an, und einen Wegwerfrechner für die Hosentasche. Der muß
nicht programmierbar sein, dafür hat man eh keine Lust, wenn. Die Manuals
solcher Batteriefresser sind meist eh zu dick zum Lesen. Macht der PC
fixiger. Aber gelegentlich mal ne Wutzel ziehn oder was quadrupolieren ist
soein Schulrechner (soeiner für 10 Öre) praktisch. Dito dem Cosinus sein
Sinus...für ne Simulation ist aber ein Display sinnig, das man noch ablesen
kann, wenn man gerade ganz woanders drin rumpfuscht. Also was Größeres. Das
gibts dann am PC.
Investiere ansonsten vielleicht noch in einen guten, leisen Schlucksauger
mit langem Schlauch :-)
nicht alles, was runterfàllt, ist magnetisch. Ein guter Sauger ist
nicetohave...

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen