Programmieren von ATtinys?

16/09/2007 - 11:38 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Hat jemand von Euch schon praktische Erfahrungen mit Atmel
ATtinys gesammelt oder kennt sich sonstwie damit aus?

Hintergrund der Frage: Für ein kleines Projekt suche ich einen
µC, der mindestens 8 Ausgànge und 2 DAC-Eingànge haben muß und
andererseits aus Platzgründen möglichst klein sein sollte[1].
Dabei bin ich auf den ATtiny24 gestoßen, der diese Forderungen
recht gut erfüllen würde.
Was mich allerdings irritiert: Alle Pins (mit Ausnahme von VCC
und GND) sind doppelt, dreifach oder noch öfter belegt - bis hin
zur RESET-Leitung, die sich den Pin mit einer B-Port-I/O-Leitung
teilt. (Und "natürlich" auch die Datenleitungen, die man zur IS-
Programmierung braucht.) Soweit ich die Sache aber bislang
verstanden habe, ist die Reset-Leitung z.B. essentiell zur IS-
Programmierung.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wie stellt man bei einem solchen
"überfrachteten" IC die Programmierung an? Muß ich (z.B. über
Jumper) sicherstellen, daß die restliche Elektronik vom µC
getrennt wird, wenn ich ihn flashen möchte?[2] Und wie würde das
ganze funktionieren, wenn ich z.B. den Reset-PIN in einem
bereits aufgeflashten Programm als Input-Leitung definiert
hàtte?[3]


TIA,

Sebastian
_____
Anmerkungen:
[1] Bevor jetzt Vorschlàge mit BGAs oder QFNs kommen - ich will
die zugehörige Platine noch "am Küchentisch" herstellen und
bestücken können. :-)
[2] Jedenfalls an den Pins, die zum ISP gehören.
[3] Habe ich zwar in meinem konkreten Fall nicht vor, aber 'mal
grundsàtzlich gefragt.

Ich WEISS was ich tue ;-)
Und wenns mal wieder Knallt, weiss ich auch genau, warum ich
mich in den Hintern treten sollte ;-)
[Michael Buchholz in d.s.e]
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Suchanek
16/09/2007 - 11:48 | Warnen spam
Sebastian Suchanek macht die Ingrid:

[...]
Hintergrund der Frage: Für ein kleines Projekt suche ich
einen µC, der mindestens 8 Ausgànge und 2 DAC-Eingànge
haben muß und andererseits aus Platzgründen möglichst klein
sein sollte.
[...]



s/DAC/ADC/ :-)


Tschüs,

Sebastian

Ich WEISS was ich tue ;-)
Und wenns mal wieder Knallt, weiss ich auch genau, warum ich
mich in den Hintern treten sollte ;-)
[Michael Buchholz in d.s.e]

Ähnliche fragen