Programminstallation unter welchem Account?

04/09/2009 - 20:29 von usenet2009 | Report spam
Hallo,

wenn ich ein Programm (z.B. Firefox oder Papers) aus dem Admin-Account
heraus installiere, bekommt der als Administrator eingetragene Benutzer
als einziger Lese- und Schreibrechte ("admin" und "everyone" nur
Leserechte).

Wenn ich das gleiche aus dem Non-Admin-Account heraus mache (unter
Angabe des Admin-Passworts bei Abfrage), dann hat "System" die Lese- und
Schreibrechte ("wheel" und "everyone" nur Leserechte).

Was ist hier der Unterschied? Und wie (und warum) sollte man die
Installation von Programmen handhaben?

Vielen Dank

Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter J. Nachtigall
06/09/2009 - 12:01 | Warnen spam
Hash: SHA1

alex martin schrieb:

Was ist hier der Unterschied? Und wie (und warum) sollte man die
Installation von Programmen handhaben?



Installieren vom Admin Account, Benutzen vom User Accout.
Dennoch manche Programme installieren sich trotzdem mit der gid (staff)

Bei solchen Programmen hilft nur
'sudo chown -R foo:wheel /Applications/bar'
'sudo chmod -R a+r /Applications/bar'
'sudo chomod -R o-w /Applications/bar'

Programm = bar
Admin Account = foo

IMO die Programme sollen sich vom User Account nicht selbst updaten dürfen.

MfG
Peter

aedon DESIGNS
http://www.aedon.eu/
http://www.hochzeitsbuch.info/

Ähnliche fragen