Programmstart ändert Desktop-Farbtiefe

26/06/2008 - 16:23 von WolfgangH | Report spam
Hallo Leute,
ein eigenartiges Phànomen, wozu ich Hilfe brauche:
Erstellun eines neuen Projekts, dann sofort Programmstart aus dem Studio
heraus.
Folge: Die Farbtiefe meine Desktops ist von 32 Bit auf 8 Bit reduziert.
Nach Programmende wieder OK.

Woher kann das kommen?
Hinweis: Das passiert seit Kurzem in VS2005 und VS2008

Danke schon mal für Tipps
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
26/06/2008 - 17:00 | Warnen spam
"WolfgangH" schrieb:
ein eigenartiges Phànomen, wozu ich Hilfe brauche:
Erstellun eines neuen Projekts, dann sofort Programmstart aus dem Studio
heraus.
Folge: Die Farbtiefe meine Desktops ist von 32 Bit auf 8 Bit reduziert.
Nach Programmende wieder OK.

Woher kann das kommen?
Hinweis: Das passiert seit Kurzem in VS2005 und VS2008



Aktuelle Graphik- und Bildschirmtreiber sind installiert?

Manche Bildschirme bzw. -treiber erlauben es, Bildschirmeinstellungen auf
Anwendungsbasis festzulegen (Eizo ist hier in meiner Erinnerung). Kann es
sein, daß Du ein derartiges Geràt verwendest?

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen