Progressbar mit Backgroundworker

18/02/2010 - 18:55 von Martin Roller | Report spam
Hallo,

ich möchte in einem separaten Fenster, in einer DLL ausgelagert, die
Progressbar und einen Text von meinem Hauptprogramm aus aktualisieren.
Beispiele habe ich viele gefunden, aber leider nicht das richtige gefunden.
Auch das Beispiel von Frank Dzaebel (Bearbeiten von Steuerelementen aus
Threads) habe ich nicht geschafft, so umzusetzen, das es funktioniert. Hat
jemand ein funktionierendes Beispiel für mich? Wàre eine tolle Sache.

Danke

Martin Roller
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Roma
18/02/2010 - 20:31 | Warnen spam
Hallo Martin,

Am Thu, 18 Feb 2010 18:55:05 +0100 schrieb Martin Roller:

ich möchte in einem separaten Fenster, in einer DLL ausgelagert, die
Progressbar und einen Text von meinem Hauptprogramm aus aktualisieren.


In welcher Assembly die Form-Klasse gespeichert ist, spielt fürs erste
keine Rolle. Hauptsache die Form wird auf dem Hauptthread angezeigt. Für
Dein Szenario ist der BackgroundWorker wie geschaffen.

BackgroundWorker-Komponente:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...cext2.aspx

Beispiele habe ich viele gefunden, aber leider nicht das richtige gefunden.


Was klappt denn nicht?

Auch das Beispiel von Frank Dzaebel (Bearbeiten von Steuerelementen aus
Threads) habe ich nicht geschafft, so umzusetzen, das es funktioniert.


Ich habe kurz Franks Beispiele überflogen. Für mich sieht das alles in
Ordnung aus. Was für Schwierigkeiten hattest Du denn damit?


Hat jemand ein funktionierendes Beispiel für mich? Wàre eine tolle Sache.


Sieh Dir bitte den Link von oben an. Dort findest Du eine Tabelle mit sog.
exemplarischen Vorgehensweisen.

Gruss
Marcel

Ähnliche fragen