PROMPT_COMMAND / Pfadanzeige verkürzen

18/09/2008 - 09:32 von Fr | Report spam
Guten Morgen,

ich habe bisweilen ziemlich lange Pfadnamen und würde
die gerne sinnvoll abkürzen, wenn ich sie als Prompt
benutze. Mein Ansatz: Wenn der Pfad (`pwd`) mehr als
vier '/' enthàlt, also aus mindestens fünf hierarchischen
Komponenten besteht, soll nur die erste Komponente und
die letzten beiden Komponenten gezeigt werden, z.B.

sowas:

/projekt/2/Projekte/XY-Verlag/fotos/20080916-NNN_12345-ThemaDerReportage/result.rawflow/result.3000x3000/result.1890x1890/tif

zu sowas:

/projekt/2/.../result.1890x1890/tif

Ich möchte also ein bissel was vom Pfadanfang und 1-2
Verzeichnisnamen vom Ende des Pfades anzeigen lassen.

Mit "cut -d/ -f 1-2" komme ich ja gut an den Anfang, aber leider
geht das nicht vom Ende her (cut (GNU coreutils) 6.9).

Hintergrund:
Bisher zeige ich mittels PROMPT_COMMAND die Pfadnamen im Titelbalken
meiner Shell-Fenster (konsole, xterm, usw) an:

PROMPT_COMMAND=echo -ne "\033]0;${PWD}\007"

In vielen Fàllen ist inzwischen mein Bildschirm zu schmal ... ;)

Danke für hilfreiche Tipps!

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 jakob kollmann
18/09/2008 - 10:28 | Warnen spam
Hallo!

wrote:
Mit "cut -d/ -f 1-2" komme ich ja gut an den Anfang, aber leider
geht das nicht vom Ende her (cut (GNU coreutils) 6.9).




pwd|rev| cut -d/ -f 1-2|rev

wàre eine Möglichkeit.

lg. jakob

jakob kollmann
www.filofant.org

Ähnliche fragen